werkzeugfrage - stichsäge

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von thrash001, 15. Juli 2008.

  1. thrash001

    thrash001 ww-pappel

    Beiträge:
    6
    Ort:
    Frohburg
  2. MarcoW

    MarcoW ww-buche

    Beiträge:
    291
    Ort:
    St.Ingbert
    Hallo !

    Ich habe seid Jahren die PS 300 von Festool im Einsatz und muß sagen ich bin sehr zufrieden mit der Säge.
    Ich würde auf die Sägestärke keinen großen Wert legen, da gibt es extra lange Sägeblätte für Balken o.ä. Schau einfach das sie vom Korpus her schlank ist und damit gut greifbar und das sie leicht ist zum "verkehrtherum" schneiden(also unter Tisch).

    Ich persönlich würde meine Säge gegen nix in der Welt tauschen.Hat aber auch seinen Preis (450 DM hab ich noch bezahlt)

    Gruß Marco
     
  3. derdad

    derdad Moderator

    Beiträge:
    3.529
    Ort:
    Wien/österreich
    Hallo!
    Über Protool kann ich nichts sagen, die kenne ich nicht. Ich kenne aber Makita Stichsägen. In meinen Augen ist sie vergleichbar mit Festo und Bosch.
    Die Hubzahl sagt wenig über die Leistung der Maschine. Wichtig sind die Sägeführungen und der Tisch. Innen drin dann auch noch das ganze Getriebe. Auch die angegebene Schnittleistung sagt wenig. Denn wie tief ich schneiden kann hängt von der Sägeblattlänge ab. Die Firmen schreiben bei der Schnittleistung immer nur Holz, oder Metall oder so. Da ist aber schon mal ein Unterschied ob ich Fichte schneide oder Eiche. Wieviel Kraft eine Maschine hat sagt die Wattanzahl, aber wie sie die Kraft umsetzt erkennt man erst bei der Arbeit.

    gerhard
     
  4. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    wir haben Bosch und Protool im Einsatz. Wobei mir der Werkzeugwechsel mit Schlüssel lieber ist als das werkzeuglose System der Bosch. Vom Schnitt her geben sich die beiden nix.
     
  5. UlZ_5000

    UlZ_5000 ww-kastanie

    Beiträge:
    27
    Ort:
    SH
    Also hier mal Ein Link zu 2 sehr Guten Stichsägen.

    Festool:Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Bosch:Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Preis und Leistung sind bei beiden Identisch. Die Festool hab ich schon mal benutzt. Also das Blatt der Festool läuft beim sagen nicht aus dem Winkel und ausreichend Power hat sie auch hab 40 mm Multiplex gut schneiden können.
    Die Bosch konnte ich noch nicht Live in action sehen aber scheint nach dem Bosch Video auf der HP von Bosch auch Gut zu sein. Also nen ordentlichen Schnitt und Power haben sie beide. Welche länger hält kann glaub ich keiner so genau sagen da die Modelle noch zimlich neu sind zumindest die Bosch die wird woll noch keiner Kaputt gekricht haben.

    MFG: ULZ
     
  6. derdad

    derdad Moderator

    Beiträge:
    3.529
    Ort:
    Wien/österreich
    Hallo!
    Natürlich sind Festo und Bosch die "Profis" bei Handmaschinen. Gerade bei Stichsägen ist die Bosch ja irgend so etwas wie das UrUrenkerl der Stichsägen Grande Dame, der Lesto. Die hat Bosch ja vor vielen jahren übernommen.
    Aber beide werden trash001 wohl ein bisschen zu teuer sein, wenn er zwischen Protool und Makita abwiegt.
    Ich frage mich übrigens immer wieso die neuen Stichsägen im gehobenen Segment immer mit dem "Knopfgriff" gemacht werden. Mir persönlich ist der Bügelgriff im Handling lieber. Ich muss aber dazu sagen, dass ich derzeit auch eine Festo mit "Knopf" habe. Die ist sicher schon 15 Jahre alt, funktioniert aber immer noch tadellos. Fast wollte ich sagen:" leider". Denn wenn sie das zeitliche segnet besorg ich mir wieder eine "Bügelsäge".

    gerhard
     
  7. raftinthomas

    raftinthomas ww-robinie

    Beiträge:
    3.810
    Ort:
    Aachen/NRW
    ot: mein daddy sagt immer noch "gib mir mal die lesto-säge!" wenn er stichsäge meint.
    aber ich sag ja auch lamello, ganz gleich welcher hersteller. so ist das halt...
     
  8. derdad

    derdad Moderator

    Beiträge:
    3.529
    Ort:
    Wien/österreich
    oder Hilti, wenn eine Bohrhammer gefragt ist :emoji_wink:

    lg
    gerhard
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden