Werkstatt – Untermiete

Dieses Thema im Forum "Profi fragt Profi" wurde erstellt von Fridolin_LE, 27. Februar 2010.

  1. Fridolin_LE

    Fridolin_LE ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Leipzig
    Hallo zusammen,

    zwei Anliegen:

    1. Ich lese immer wieder, dass sich einige von Euch in Werkstätten eingemietet haben. Wie seit ihr auf diese Betriebe gestoßen und wie habt ihr die Kosten aufgeteilt (Grundmiete + Extraabrechnung f. Maschinennutzung oder deckt die Miete die Maschinennutzung bereits ab). Gibt es Probleme zwecks Betriebshaftpflicht? Was sollte man aus Erfahrung noch klären?

    Vielen Dank für die Antworten.

    2. Die Frage unter Pkt. 1 hat natürlich einen Grund. Wer von Euch kommt aus Leipzig und ist bereit sein Betriebsergebnis mit der Vermietung seiner Werkstatt aufzubessern?

    Ich möchte im Nebenerwerb mit einem Zuschnittplattenhandel für Privatkunden starten und benötige dafür Werkstatträume mit einer stabilen Formatkreissäge (für Plattenzuschnitt geeignet) sowie einer Tischfräse und Beschlagbohrmaschine. Eine kleine Kantenanleimmaschine wäre noch das I-Tüpfelchen. Geschäftszeiten wären hauptsächlich Samstag. Neben der Miete würden für den Vermieter sicher auch noch einige Aufträge über-, (de-)motivierter Kunden abfallen.

    Freue mich über Angebote. :emoji_slight_smile:

    Torsten
     
  2. predatorklein

    predatorklein ww-robinie

    Beiträge:
    4.079
    Ort:
    heidelberg
    Moin

    Wir haben in unserer Werkstatt einen Kollegen mit drin der Miete zahlt.

    Da er auch ein Freund von uns ist und auch erst seit 9 Monaten selbstständig ist zahlt er ( momentan ) nur recht wenig.
    Üblich sind in unserer Gegend ( HD/MA/LU) um die 600 € pro Monat + Mwst.

    Da ist dann alles drin enthalten ( Strom,Schärfkosten,Maschinennutzung usw usw usw .....).

    Wir sind schon recht ordentlich ausgestattet mit einer stehenden Plattensäge und einer Hebrock Kantenanleimmaschine die auch fügen kann.
    Also optimal für die Verarbeitung von Plattenmaterial.

    Größere Schreinereien bei uns die ein BAZ haben,mehr Platz und vieleicht einen Plattenkran verlangen bis zu 1000 €.
    Allerdings wie schon gesagt pro Monat.

    Kollegen vermieten auch stundenweise,die nehmen dann so um die 15 bis 30 € pro Stunde,je nachdem wie die Schreinerei ausgestattet ist.

    Betriebshaftpflicht dürfte keine Probs machen,du mußt halt was abschliessen um abgesichert zu sein wenn durch dich ein Schaden entsteht.
    Allgemein kann ich nur empfehlen,schriftlich und sehr penibel aufzuschreiben welche Rechte,aber auch welche Pflichten man in der Werkstatt hat.
    Es sollte so ziemlich ALLES abgeklärt werden was möglich ist,so entstehen in der Praxis deutlich weniger Probleme.

    Gerade was die Maschinennutzung,Ordnung,Materialverbrauch und die versicherungstechnischen Fragen angeht sollte es keine Unklarheiten geben.

    Das hört sich zwar alles bißchen an als wäre man da überpedantisch,das ist aber keineswegs so.
    Es werden so von vorneherein klare Regeln und Richtlinien festgelegt,sodaß später weniger Probs auftauchen.

    Unser Kollege arbeitet auch für andere Schreiner,ganz schnell hatte er einen gewieften Auftraggeber der meinte,er könne in Zukunft seine Platten bei uns anliefern lassen und alles bei uns zuschneiden lassen und noch schön " fügefräsen " lassen an unserer Hebrock :emoji_wink:
    Was eben in keiner Relation zur Miete gestanden hätte :emoji_frowning2:

    Da ist es dannbesser man hat sowas schon im Vorfeld geklärt :emoji_grin:

    Gruß
     
  3. Fridolin_LE

    Fridolin_LE ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Leipzig
    Untermiete Werkstatt - Leipzig

    Danke predatorklein für die Antwort. In der Preisklasse hatte ich mir die Sache auch vorgestellt. Was alles zu regeln ist, dafür bin ich auch schon dran eine Liste zu erstellen.


    An die Leipziger Mitglieder, wie schafft ihr denn, bzw. wieviele gibt es hier eigentlich?
     
  4. garfilius

    garfilius ww-robinie

    Beiträge:
    918
    Ort:
    Leipzig
    Mich z.B. ich wäre aber eher Kunde
     
  5. Fridolin_LE

    Fridolin_LE ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Leipzig
    Sehr gut, von der Sorte kann man ja nie genug haben :emoji_slight_smile:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden