wer ist elektrofachkraft für festgelegte tätigkeiten im tischlerhandwerk?

raftinthomas

ww-robinie
Mitglied seit
16 Oktober 2004
Beiträge
3.810
Ort
Aachen/NRW
mojn,

ich habe den schein 2004 gemacht (gut 80 stunden) , und jetzt eine einladung der zuständigen hwk zur (kostenpflichtigen) nachschulung. laut einladung gesetzlich notwendig.
kann mir da jemand was zu sagen? habt ihr das auch machen müssen?
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
12.471
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

selbst hab ich den Kurs noch nicht absolviert. Hab aber schon darüber mit einem Kameraden der FFW gesprochen. Er arbeitet im Bereich Gas ,Wasser beim örtlichen Energieversorger und musste den E-Schein auch machen. Die Auffrischung findet wohl so alle zwei Jahre statt . Zahlt in dem Fall aber sein Arbeitgeber.
 

hs-cad

ww-kastanie
Mitglied seit
12 Januar 2008
Beiträge
28
Hallo Thomas,

wenn ich das richtig sehe, muss du deinen Schein/Wissen alle 3 Jahre auffrischen,
ist dann eine Tagesschulung
 

Homer

ww-esche
Mitglied seit
21 Februar 2006
Beiträge
515
Alter
37
Ort
Kreis Ludwigsburg
Hallo,

Hab den Schein vor kurzem gemacht.

Mir wurde gesagt das der Schein alle 2 Jahre aufgefrischt werden sollte,da sich ja auch da was ändern kann /wird.

Wie lange die Auffrischung dauert wurde nicht gesagt. Was soll den der Spaß kosten?

MfG Homer
 

woodworm78

ww-kiefer
Mitglied seit
13 Mai 2004
Beiträge
49
Ort
Sachsenheim
Hallo Zusammen,
ich habe den Schein kostenlos als zusätzlichen Kurs 2001 auf der Meisterschule gemacht.
Hab dann auch von der Auffrischung gehört und bei der Schule nachgefragt. Da wurde mir versichert das ich das nicht machenmuss.

Liebe Grüße
Micha
 
Oben Unten