Welches Laminat passt zu Nussbaum Möbel?

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von mulle, 6. Juli 2008.

  1. mulle

    mulle ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Hallo,
    kann mir jemand helfen? Wir wollen uns Nussbaum farebende Möbel kaufen. Welches laminat passt dazu. Wir dachten schon an Birnbaum aber sieht das aus ? Die Zimmertür ist in Buche. Es wird auch nicht das ganze Wohnzimmer mit Laminat verlegt.
    Sondern nur im Halbkreis im Essbereich. In der Couch Ecke kommt Auslegeware.
    Ich frage mich nun wenn ich mir einen Nussbaum farbenen Esstisch und Sidebord kaufe wie sieht das zu Birnbaum aus. Die Tapete ist in einen beige Ton.

    Freue mich auf antworten.
     
  2. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    mh Farbberatung ist online mehr als Schwierig. Farben erst recht Holzfarben lassen sich nicht wirklich definiert beschreiben. Holz ist nun mal ein Naturprodukt und die Natur läßt sich nicht in Farben festlegen. Sprich Nußbaum ist nicht immer gleich braun. Auch beige ist ein recht weit gefasst begriff.
    Zudem spielen die örtlichen Gegebenheiten eine nicht unwichtige Rolle.
    Größe des Raumes, Grundfläche ( eher rechteckig/ quadratisch/ L-Winkel...)
    Lichteinfall) .
    Die Tür ist sicher nicht so einfach tauschbar. Also muss schon mal was passendes zu Buche gesucht werden. Die Tapete ist auch fix- vermute ich mal-( Farbton beige). Dürfte zu Buche passen ( meine persönliche Meinung). Dazu sollen Möbel in NB. Könnte bis jetzt auch noch passen. Persönlich würde ich eher zu einem recht dunklen Holz z.B. Nußbaum greifen. Bei den Möbeln und dem Boden bist du ja noch frei bezgl Farbwahl. Möbel und Boden müssen sowohl zueinander als auch zu Wand und Tür passen.
    Man sollte aber nicht zu viele Farben/ Hölzer in einem Raum mischen.
    Könnte mir also Buche als Holz für den Boden vorstellen.
    Das ist jetzt ein persönlicher Gedankengang von mir. In Sachen Farbgestaltung spielt der persönliche Geschmack fast immer die größte Rolle. Es muss also dir gefallen. Gute Möbelhäuser beraten auch hinsichtlich der weiteren Gestaltung, neben den Möbeln.
     
  3. derdad

    derdad Moderator

    Beiträge:
    3.529
    Ort:
    Wien/österreich
    Hallo!

    Da hilft wahrscheinlich nur Muster besorgen und an Ort und Stelle vergleichen und auswählen.
    Es ist nämlich auch ein Unterschied zwischen z.B. Birne der Firma A und Firma B. Oder auch zwischen z.B. "Birne excelent" und "Birne exclusiv". Beides von Firma XY.

    gerhard
     
  4. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    Ahorn passt super zu Nußbaum
     
  5. mulle

    mulle ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Hallo,
    Danke für die Antwort. Also das Wohnzimmer ist sehr hell (zwei große Fenster im Sitzbereich und eine große Flügeltür zum Balkon im Essbereich).
    Wenn man ins Wohnzimmer rein kommt steht man als erstes im Essbereich gegenüber die große Balkontür. Den Laminat wollen wir auf einer Seite kreisförmig verlegen die andere Seite schliesst ja mit der Wand ab.
    Überlegen jetzt ob wir mit den Laminat kauf noch warten und uns erst einmal Möbel anschauen.
    Ich dachte vielleicht anstatt Nussbaum lieber Kernbuche. Ist auch schön und momentan in jedem Möbelgeschäft zu finden.
    Aber was passt für ein Laminat zu Kernbuche ?
    Aber das Laminat von Therhühne Comfloor Birnbaum hat uns echt angetan.
    Das ist alles gar nicht so einfach. :confused:
    LG Mulle
     
  6. derdad

    derdad Moderator

    Beiträge:
    3.529
    Ort:
    Wien/österreich
    Hallo!
    Ich frag mich wieso ihr euch einen Laminatboden verlegt. Bei eurer Wohnung klingt alles sehr exklusiv- und dann ein "Kunststoffboden".
    Nehmt doch Fertigparkett.

    gerhard
     
  7. mulle

    mulle ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Hallo,
    Das ist doch viel zu teuer Parkett. Klingt vielleicht exclusiv ist aber nicht so. Wir haben das Dachgestoss abgerissen und neu aufgebaut. Wir versuchen nur alles so schön wie möglich zu machen mit wenig Geld.
    LG Mulle
     
  8. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    mit wenig Geld muss nicht heißen die billigste Lösung zu nehmen. Also in dem Fall Laminat. Ich bin auch absolut kein Fan von der bedruckten Fototapete auf dem Boden. So wie du schreibst soll nur ein eher kleiner Bereich mit "Holzfußboden" abgedeckt werden. Da sollte der Preisunterschied nicht so die Rolle spielen.
    Gerade wenn du ne Rundung drin hast braucht man bei Laminat auch ne geeignete Abschlußleiste ( dann auch gebogen) denn gerade an den Kanten ist Laminat sehr empfindlich ( Stoß und Feuchtigkeit). Solche gebogenen Profile oder zu biegenden Profile meist aus Alu sind auch nicht gerade preiswert und bilden nicht selten eine Stoplerkante. Ein Parkett/ Fertigparkett kann sauber geschnitten und die Schnittkante gebrochen und versiegelt als fast ebener Abschluss ohne störende Schiene ausgeführt werden.
    Informiere dich vorher bei einem Fachmann wie das mit dem Übergang machbar ist.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden