Welches holz für wanderstock?

mojo123

ww-pappel
Registriert
25. Mai 2008
Beiträge
2
Hallo zusammen,
ich muss für den kunstunterricht einen wanderstock schnitzen.
was für eine art holz empiehlt sich dafür? Der Stock soll etwa 4-5 cm dick sein.
gruß Andreas
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Registriert
25. August 2003
Beiträge
16.269
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

zum Schnitzen eher Linde, ist das klassiche Schnitzholz. Als Wanderstock empfiehlt sich eher ein feuchtigkeitsunempfindliches Holz. Schließlich gibt es zum Wandern kein schlechtes Wetter nur unpassende Kleidung.
Eiche oder Robinie. 4-5 cm sind schon sehr dick.
 

mojo123

ww-pappel
Registriert
25. Mai 2008
Beiträge
2
also ich brauche das holz weniger zum wandern. Unsere aufgabe im Kunstunterricht ist es einen wanderstock herzustllen. Er soll nur gut ausshen:emoji_slight_smile: dafür wäre also ein stock der sich gut schnitzen lässt am besten oder?
 

WinfriedM

ww-robinie
Registriert
25. März 2008
Beiträge
23.626
Ort
Dortmund
Mein Opa hat mir damals immer Haselnuss empfohlen. Haselnuss wächst auch schön gerade und ist recht haltbar. Später hab ich mir öfters daraus Wanderstöcke geschnitzt, funktionierte gut. Wenn das Holz noch gut feucht ist, lässt es sich auch leicht bearbeiten.

Hier ist auch ein Bild, wie der Strauch aussieht:
Gemeine Hasel – Wikipedia
 

Stick6969

ww-ulme
Registriert
26. Januar 2008
Beiträge
177
Ort
Hamm/Westf.
Hi,

schließe mich Winfried an, Haselnus ist gut. Der Bringer wäre vielleicht noch ein
Korkenzieherhaselnussstock(cooles Wort:emoji_grin: )weiß allerdings nicht, ob es die in der Stärke gibt

so long

Stick
 

Unregistriert

Gäste
Hasel ist die 1. Wahl.
Und wenn Du einen Schössling gewünschter Stärke findest, der senkrecht aus einem stärkeren Ast wächst, kannst Du ein Stück des Astes zum schnitzen mitbenutzen.
Gruß Gerd
 
Oben Unten