Welches Holz bzw. Effekt erzielen

Kleister0815

ww-pappel
Registriert
26. Oktober 2009
Beiträge
5
Hallo,

ich habe es zu meiner Aufgabe gemacht, ein Schränkchen (nach) zu bauen.

Habe alles aus Tischlerplatte Birke gebaut. Nun Frage Nr. 1:

Kann ich dieses Holz dunkel beizen, dann weiss drüber malen, lackieren? Und die Ecken dann mit feinem Schleifpapier bearbeiten, oder wie bekomm ich das am besten hin, dass an manchen Stellen was dunkles unter dem weiss hervorkommt?

So wie da:


Frage 2:
Was nehme ich da für ein Holz? bzw. wie bekommt man diese "weisse Schatten" an die Kiste. Sind das Fichtenleisten, die mit Kalk bearbeitet wurden?



Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe
 

WinfriedM

ww-robinie
Registriert
25. März 2008
Beiträge
23.620
Ort
Dortmund
1. Ja, kann man so machen. Statt beizen würd ich aber einen dunklen Lack verwenden. Weil Beize keine/kaum Bindemittel enthält und z.B. nicht wasserfest ist.

2. Such mal hier zum Thema kälken was. Remmers hat z.B. eine Kalkpaste.
 

Kleister0815

ww-pappel
Registriert
26. Oktober 2009
Beiträge
5
Danke für die Antwort. Gkleich noch ne Frage: :emoji_wink:

Kann ich den weissen Lack dann ohne weiteres über einen dunklen Lack drüberstreichen? oder muss ich was beachten?

Kann man bei der Kiste auch so einen Effekt erzielen, wenn ich das Holz weiss grundiere, und anschliessend dunkel beize?

Danke
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Registriert
25. August 2003
Beiträge
16.243
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

beizen nach einer vorherigen Oberfläche geht nicht. Beize ist nur ein direktes Färben von Holz auf einer anderen Farbe, Lasur, Öl oder Wachs findet beize keinen Halt.
Erst dunklen Lack; wenn der nur an den Kanten durchscheinen soll reicht es auch dort dunkel zu lackieren, diesen nach Vorschrift trocken lassen, ganz sachte anschleifen und mit weiß überlackiere.
Satt Schleifpapier würde ich mit einem groben Schleifvlies die Kanten auf die dunkle Farbe druchreiben. Klappt einfacher mit nicht ringfester Farbe.
danach zur Fixierung noch mal mit Klarlack drübergehen.
 

Kleister0815

ww-pappel
Registriert
26. Oktober 2009
Beiträge
5
Vielen Dank für die Infos, ich werde dann wohl mal loslegen.

Nur eins noch:

Muss ich bei einer Holzgrundierung auf irgendwas achten, oder kann man da im Regal nicht daneben greifen, da alle gleich sind?

Ich hab mal irgendwas gehört von erst Acrylhaftgrund und dann Acryllack, ist das das gleiche?

Danke

P.s.: Fragen über Fragen, ist schon sch... wenn man keine Ahnung hat. Wie war das mit dem Schuster und den Leisten :rolleyes:
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Registriert
25. August 2003
Beiträge
16.243
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

zwecks Beratung für Farbe bzw Lack suche am besten ein Fachgeschäft auf und schildere denen dein Problem. Da solltest du dann entsprechend aufeinander abgestimmte Produkte bekommen.
 
Oben Unten