Welche ist der richtige Lack für Kiefermöbel

Luby

ww-pappel
Registriert
7. April 2011
Beiträge
2
Ort
WItten
Hallo,

ich wollte unsere alte Kiefer-Fernsehschrank - 4:3 Formatig :emoji_slight_smile: - in eine Lowboard umbauen da wir uns endlich einen LCD geleistet haben und auf dem Fernsehschrank sieht es ziemlich besch...eiden aus.

Kiefrnholz platten sind schon bestellt und zum lackieren habe ich Aqua Combi-Clou Farblos gekauft aber nachdem ich hier im Forum irgendwo gelesen habe dass am besten Kunstharz Lacke für Parkett geignet sind will ich es zurückgeben.
Meine Frage ist nun, welchen Lack sollte ich nehmen und reicht ein Klarlack, oder sollte es z.B. Kiefernblond sein?

Das es heller wird als die Schränke ist egal, dunkelt ja eh nach...oder doch nicht?
 

WinfriedM

ww-robinie
Registriert
25. März 2008
Beiträge
23.627
Ort
Dortmund
Grundsätzlich wird es auch der Aqua Combi-Clou tun. Verarbeitung ist gut, wenn ich mich recht erinnere, ist das so ein Wackelpudding-Zeug, ähnlich Gori 33. Beständigkeit ist mäßig.

Kieferbretter hab ich schon mit Oli Aqua Standard Parkettlack behandelt, was gut funktionierte. Ist wesentlich härter und abriebfester, als obiges Clou Produkt.

Ein guter Kunstharzlack wäre Clou Holz-Siegel. Der wird etwas beständiger als viele Wasser-Lacke sein, von der Verarbeitung als Heimwerker sind die Wasserlacke aber oft überlegen.

Alternativ nimmst du ein Öl, find ich persönlich schöner. Feuert das Holz schön an, so dass die Maserung schön herauskommt. Siehe hier:
http://www.wikidorf.de/reintechnisch/uploads/Inhalt/holz-oelen7.jpg
 

Luby

ww-pappel
Registriert
7. April 2011
Beiträge
2
Ort
WItten
Danke für eure Reaktionen!
Alternativ nimmst du ein Öl, find ich persönlich schöner.

Ja, mag sein, aber ich weiß nicht wie es aussehen wird wenn alle Möbelstücke im Wohnzimmer Kiefer lackiert sind und dann 1 Lowboard in Kiefer geölt, oder sieht man da kein Unterschied?

Genau darum habe ich bedenken bei der Auswahl des geeigneten Lackes weil der Wohnzimmer schon "voll" mit Kiefermöbeln ist und ich (wir) eher eine einheitliche Optik haben möchte. Unsere Wohnzimmermöbel haben wir ca. vor 8-9 Jahren gekauft (damals war Kiefer noch nicht so unmodern) und jetzt finden wir einfach kein passendes Lowboard für den LCD. :emoji_frowning2:
 

WinfriedM

ww-robinie
Registriert
25. März 2008
Beiträge
23.627
Ort
Dortmund
Ich sehe da keine Probleme, Kiefer geölt und lackiert nebeneinanderzustellen. Haben wir auch so, wobei das Empfinden wohl sehr subjektiv sein wird. Je nach Öl kannst du auch den Glanzgrad anpassen. In der Regel sind Öle eher matt.
 
Oben Unten