Welche Handsäge ist für Bretter geeignet?

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von ashgerah, 25. April 2008.

  1. ashgerah

    ashgerah Gäste

    Hallo!

    Also ich würde gerne am Wochenende endlich mal ein paar Regalböden für unsere kleine Speisekammer zurecht sägen. Die Bretter habe ich schon und zwar ist das Fichte mit einer Stärke von 18mm. Ich bin sonst nicht der großartige Heimwerker von daher würde mir eine Handsäge reichen, aber nur welche? Und mit welcher Zahnung, Blattlänge... soll ich mir die kaufen?

    Schon mal vielen Dank für eure Hilfe im voraus!
     
  2. Fuba

    Fuba ww-buche

    Beiträge:
    257
    Ort:
    nähe Koblenz
    Wenn du eine Handsaäge brauchst, kann ich dir die Japanischen Handsägen (Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.) empfehlen.
    Ich habe das 1. Paket mit den 3 Sägen
     
  3. Rei123

    Rei123 ww-robinie

    Beiträge:
    680
    Ort:
    Rhein-Main
    Die wird er bis zum Wochenende nicht bekommen :emoji_frowning2:
    Die Frage ist natürlich wie immer:
    - Wieviel Geld?
    - was sonst noch damit machen?

    Handsägen ohne Übung wird nicht unbedingt gerade, aber das ist wohl in der Speisekammer nicht so extrem wichtig.

    Falls du zum Fachhändler oder guten Baumarkt kommst:
    Japanisch: Eine Kataba oder Ryoba, von mir aus auch eine Dozuki, wenn sie groß genug ist.
    Deutsch: Feinsäge mit Rücken, wenn sie groß genug ist. Ansonsten ein Fuchsschwanz mit feiner Zahnung.

    Je nachdem, wie tief deine Regalbretter sind, können die Rückensäge/ Dozuki etwas hinderlich sein, da sie nur bis zur Verstärkung ins Holz kommen.
    Eine Dozuki ist auch schon seeehr fein.

    Zahung: Je feiner, desto feiner und langsamer der Schnitt.
    Länge: Je länger, desto schneller und unhandlicher die Säge.

    Erfahrungsgemäß ist im Baumarkt nicht so viel Auswahl an Handsägen, da kann man gut nach dem Preis gehen. Empfehlenswert sind gehärtete Zähne (blau angelaufen)


    Und außerdem: Sauber anzeichnen und immer auf der Abfall-Seite des Holz sägen!

    Grüße

    Reiner
     
  4. ashgerah

    ashgerah Gäste

    Ah, super, damit habt ihr mir schon geholfen! Also die Bretter sind 40 cm tief, ich denke ich werd mit euren Tipps bei Knauber (das ist ein bisschen besserer Baumarkt aus der Bonner Ecke) eine passende Säge finden.

    Vielen Dank, besonders für die ausführliche Antwort! Mit dieser Erklärung hast du mir viel geholfen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden