Wasserränder auf Holzterasse entfernen

wilhelm9

ww-pappel
Registriert
6. September 2009
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich habe eine glatte Holzterasse aus IPE-Brillantnuß verlegt. Leider kam der Regen dazwischen und trotz Abdeckens blieb Wasser stehen. Dieses ist zwar nunmehr getrocknet, leider sind jedoch Wasserränder zurück geblieben. Die Terasse ist noch unbehandelt, dh der Regen kam vorm Einölen.

Kann man bzw wie die unschönen Wasserränder enfernen? Mir fällt dazu nur Abschleifen ein, hat jemand andere Ideen?

Besten Dank!

Lg,
Wilhelm
 

frankundfrei

ww-robinie
Registriert
19. Oktober 2007
Beiträge
2.119
Ort
Lichtenfels
Flecken auf Terrasse entfernen

Ich würde erst mal etwas mit einer Seife versuchen und die Oberfläche damit abschrubben. Bei uns wäre es der Intensivreinger.

Das Tropenholz hat Eigenpigmente, die bei eindringender Feuchtigkeit solche Flecken verstärken. Durch Auswaschen dieser Pigmente kann man dem etwas entgegen wirken.

Vielleicht hilft das und man spart sich das Schleifen.

Allerdings dürfen vor dem Ölen keine Seifenreste auf dem Holz verbleiben.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de
 

Raumteil

ww-birnbaum
Registriert
26. Januar 2009
Beiträge
245
Hallo Wilhelm,

wir hatten auch Wasserränder auf unserer Eiche-Terrasse (Gerbsäure). Bei pigmentierten Hölzern wird das sicherlich noch stärker sein.


Ich hab's einfach abregnen lassen.


Jetzt Ölen würde ich nicht, da es die Ränder eventl. konserviert.


Grundsätzlich wird es durch Wind und Wetter aber immer irgendwo Flecken und Unregelmäßigkeiten geben.


Grüße,
Markus
 
Oben Unten