Was ist bei Herzig los?

Eppi83

ww-pappel
Registriert
26. Oktober 2008
Beiträge
13
Alter
39
Ort
Horstmar
Hallo zusammen,
weiß evtl zufällig jemand was bei der Firma Herzig- Mechanics los ist?
Man erreicht seit ca. 2 Wochen niemanden, nicht per mail und nicht per Telefon.
Antworten auf online shop bekommt man auch nicht...

Hat evtl. sonst noch jemand Ideen für eine Schubkasten Arretierung aus Edelstahl oder matt vernickelt?
 

prolignum3d

ww-ahorn
Registriert
8. Dezember 2007
Beiträge
128
Ort
Gmunden
Hallo.

Möchte auch mal kurz meinen Unmut über die Firma Herzig bekanntgeben.

Wir sind 17 Schüler einer Meisterschule und haben um einen Gesamtwert von ca 1300 € bei der Fa. Herzig bestellt. Bestellt haben wir vor ca. 7 Wochen. Uns wurde ein Liefertermin in der KW. 14 versprochen. In 1 Woche beginnt bei uns die Vorbereitung und wir werden seit ca. 2 Wochen vertröstet (wenn man jemanden erreicht) dass wir unsere Teile erhalten. :mad:

Eigentlich ist es einen Frechheit von dieser Firma. Sie haben fast ein Monopol wenn es um Beschläge für Meisterstücke geht (mann muss sie ja fast verwenden). Die Preise sind eigentlich eine Frechheit und dann wird man von so einer Firma auch noch ver.......t. Ich bin mir nicht mehr sichher ob wir zu unserer Prüfung die Beschläge erhalten.

Den zukünftigen angehenden Meistern rate ich, eine andere Firma zu suchen die etwas professioneller mit der Kundschaft umgeht.

mfg prolignum
 

flo20xe

ww-robinie
Registriert
8. Dezember 2006
Beiträge
1.550
Alter
42
Ort
Oberbayern
Hallo,

ich kann hier nur auf die Fa. Eberhard aus Bad Feilnbach verweisen:

eberhard-designbeschläge - Home

Nicht täuschen lassen von der etwas unprofessionellen Internetseite, der Mann ist topfit auf seinem Gebiet.

In meinem Meisterkurs haben etliche Leute (ich natürlich auch) die Beschläge von ihm verbaut, wirklich 1a Qualität, pünktlich abholbereit und auch Sonderwünsche sind kein Problem.

Preislich ist er auch in Ordnung.

P.S. Bin mit dem Klaus Eberhard weder verwandt noch verschwägert

Gruß

Florian
 

alma

ww-pappel
Registriert
26. August 2015
Beiträge
4
Hallo zusammen,

passend zum Titel dieses Threads würde ich nochmal gerne fragen, was bei Herzig los ist.
Ich habe dort vor über 4 Monaten Bänder bestellt und per Vorkasse bezahlt. Seitdem habe ich nichts mehr von dieser Firma gehört. Weder habe ich die Bänder erhalten, noch mein Geld - immerhin €800 - zurück bekommen. Die Angelegenheit liegt jetzt bei meinem Anwalt. Hat jemand in letzter Zeit ähnliche Erfahrungen gemacht?
 

SimonS

ww-birnbaum
Registriert
29. Januar 2007
Beiträge
229
Ort
Schwäbisch Hall
Hallo,
ich hatte auch vor einigen Monaten 2 Bänder bestellt. Hab eine AB erhalten, ohne Liefertermin. Hab dann nach 3 Wochen per Mail nachgehakt, da ich überhaupt nichts gehört habe. Auf meine Mail habe ich keine Antwort erhalten. Dann nach weiteren 2 Wochen habe ich die Versand-Avis erhalten und kurze Zeit später die Ware.
Meine Vermutung ist, dass Herzig momentan ziemlich viel zu tun hat und Lieferverspätungen bzw. lange Lieferzeiten normal sind. Da telefonisch und per Mail niemand zu erreichen war, hatte ich mir auch etwas Sorgen gemacht. Hat aber dann doch geklappt.
Soweit meine Erfahrungen
Grüße
Simon
 

Yggdrasil

ww-birnbaum
Registriert
16. November 2012
Beiträge
209
Ort
Soest
Meine letzte Bestellung war Ende 2011.
Da lief alles reibungslos. Ein paar Kleinteile fehlten. Die hatte ich nach einem Anruf dann aber zwei Tage drauf im Postkasten.
Zur Qualität: wfbm-Freising ist schon toll (nicht zu vergleichen mit den Sachen von ONI), aber Herzig ist einfach so präzise - das ist eine Freude!
Außerdem möchte ich mal drauf hinweisen, daß Herr Herzig innovativ ist und bei Bedarf auch Sonderanfertigungen macht.

Gruß,

Sebastian
 

alma

ww-pappel
Registriert
26. August 2015
Beiträge
4
naja, 2011 ist ja nun schon ein paar Jahre her. Trotzdem danke für die Rückmeldungen.
Ich finde es etwas seltsam, dass man dort einfach gar keinen Kontakt herstellen kann.
Ich habe einmal vor der Bestellung mit dem guten Mann telefoniert. Seitdem scheint er nicht mehr zu sprechen zu sein. Mich ärgert sehr, dass in einem derart spezialisierten Bereich so wenig Zuverlässigkeit herrscht. Die Sache hat mich bei einem Auftrag in grosse Bedrängnis gebracht. Am Ende konnte ich mit Mühe und Not einen Metallbauer vor Ort finden, der mir die Bänder in letzter Minute - ebenfalls für viel Geld - hergestellt hat. Ich hoffe ja, dass es sich hierbei irgendwie um einen Einzelfall handelt, aber ich habe da jetzt schon so viele Mails und Schreiben vom Anwalt hingeschickt, dass es nach so vielen Monaten bereits um den Vorwurf des Betruges geht.
Ich hatte gehofft, dass es eventuell hier Leute gibt, die in letzter Zeit ähnliche Erfahrungen gemacht haben, dann muss das irgendwie publik gemacht werden, oder aber es ist wirklich ein merkwürdiges Versehen, dann wäre auch das für andere hilfreich zu wissen.

Gruss,
alma
 

pedder

ww-robinie
Registriert
19. Oktober 2007
Beiträge
6.439
Ort
Kiel
Und wenn der eine Mann eines Einmannbetriebes krank oder im Urlaub ist?
 

fpaulus

ww-kirsche
Registriert
18. März 2009
Beiträge
154
Ort
Niederkassel
Und wenn der eine Mann eines Einmannbetriebes krank oder im Urlaub ist?

Nun dann sollte man bei Zeiten sicher stellen, dass Jemand sich kümmern kann. Ich kann doch keinen Web-Shop betreiben und dort Bestellungen und Zahlungen generieren, ohne dass sich Jemand in meiner Abwesenheit drum kümmern kann.
 

alma

ww-pappel
Registriert
26. August 2015
Beiträge
4
dann muss der Einmann leider irgendwie dafür sorgen, dass seine Kunden darüber informiert werden. Urlaub wäre da z.B. gar keine Ausrede. Oder gibt es Unternehmer die mal 5 Monate verreisen und denken, dass die Kunden, die bereits Geld für Bestellungen bezahlt haben und die Ware unter Umständen brauchen das schon in Ordnung finden.
 

pedder

ww-robinie
Registriert
19. Oktober 2007
Beiträge
6.439
Ort
Kiel
Ja, das ist was, was mich wirklich wundert, dass man solche Beträge als Vorkasse leistet.
 

Domschi

ww-pappel
Registriert
11. Dezember 2015
Beiträge
1
Ort
Augsburg
Hallo ich habe vor ca 2 wochen bei der firma herzig 2 gehrungsbänder für mein meisterstück bestellt bis ich heute eine e mail bekommen habe das die firma herzig sich in der insolvenz befindet somit wird es die internet seite auch nicht mehr lange geben und mir bleibt nur noch die firma eberhardt
 

Klausmensch

ww-pappel
Registriert
17. November 2015
Beiträge
1
Ort
Bamberg
Klasse. Ich habe die Bänder für mein Gesellenstück ebenfalls vor zwei Wochen bei Herzig bestellt. Ich lege die Winterprüfung ab und die Abgabe meiner Zeichnung ist bereits in drei Tagen. Wenigstens wurde mir noch kein Geld abgebucht da ich Lastschrift als Zahlungsmöglichkeit gewählt habe.

Ist die Firma Eberhard in der Lage das berühmt-berüchtigte Herzig-Phantomband herzustellen? Falls nicht kann ich nämlich meine gesamte Planung über den Haufen werfen.
 
Registriert
27. Januar 2016
Beiträge
1
Ort
Bernau
Hallo ich mache verschiedene Bänder unter anderem auch das Phantomband in Messing ( mit Oberfläche ) und Edelstahl wenn du noch welche benötigst kannst du dich melden :emoji_wink: Tel.:015150959904

MfG
Thomas
 

brunobeilhart

ww-pappel
Registriert
6. März 2016
Beiträge
1
Hallo Woodworkers,
die Firma Herzig ist nicht insolvent, befindet sich aber, gesundheitlich bedingt, in Auflösung.

Es gibt Bemühungen die Produktpalette aufrecht zu erhalten, nur würde sie dann von einem anderen Fertiger hergestellt.

Der Unterschied der Herzigprodukte liegt im Oberflächenfinish und der Maßgenauigkeit.

Wir bitten entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Einige fertige Produkte der Firma Herzig, so wie welche ohne Oberflächenfinish, werden von
mir in den nächsten Tagen auf einer Onlineverkaufsplattform eingestellt.

Mfg.
brunobeilhart
(dies ist auch der Benutzername :emoji_slight_smile: )
 

pxL-

ww-birke
Registriert
10. April 2011
Beiträge
58
Hat es bis hierher nochmal bestellungen gegeben? Mit freundlichen Grüßen
 

Herzig-mechanics

ww-pappel
Registriert
23. Mai 2016
Beiträge
1
Ort
Pettendorf
Back

Hallo Woodworker,

Ihr könnt ab sofort wieder über den hm-point.de bestellen.

Es ist noch nicht alles vorrätig, aber wir arbeiten daran.
Die Maschinen laufen.

Als Kontakt können die Kontaktformulare benutzt werden.
Eure Anfragen werden beantwortet.

Bitte entschuldigt, dass auf der Webseite und im Shop die Kontaktdaten noch nicht geändert sind, deshalb hier:

Herzig-mechanics
Günzenried 5
93186 Pettendorf
Tel.: +49 9404 96968 20
Fax: +49 9404 96968 27
Email über die Webseite oder den Shop.
(Bitte stellt Eure Anfragen per mail. Danke.)

Mit besten Grüßen,
Andreas Moser
 

Yggdrasil

ww-birnbaum
Registriert
16. November 2012
Beiträge
209
Ort
Soest
Liebe Kollegen,

hat jemand in jüngerer Zeit mal bei Herzig bestellt?
Ich brauche dringend ein paar Bänder, kann aber niemanden erreichen. Weder mail, noch Tel. oder Fax.

Weiß vielleicht jemand eine andere Quelle für Kröpfung B, Breite 18. Bei Eberhard oder WfB gibt's das leider nicht.

Schönen Gruß,

Sebastian
 

Yggdrasil

ww-birnbaum
Registriert
16. November 2012
Beiträge
209
Ort
Soest
Ja Super, vielen Dank!
Toll, dass es kundige Kollegen gibt.
Die ISW ham sich wohl irgendwann umbenannt. Waren früher die Werkstätten für Behinderte "WfB", sagt man aber Heut nicht mehr so.
In meinem alten Katalog von denen gab's die Bänder noch nicht so schmal.

Grüße ins schöne Bayern vom Waschtl.
 
Oben Unten