Verstellbare Regalböden

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Saittam01, 11. Juli 2008.

  1. Saittam01

    Saittam01 ww-birke

    Hallo Kollegen/Innen,

    ich baue derzeit einen kleineren, simplen Schrank (Fichte geölt, Dübelverbindungen: 80x120x35 cm). In diesen Schrank sollen Regalböden variabel eingelegt werden, hierzu bohre ich in die Seitenteile entsprechende "Lochreihen".

    Meine Frage: Wie heißen die Buchsen (zur Verstärkung) und die Stifte, auf denen die Regalböden aufliegen, korrekt? Kennt jemand hierfür eine Bezugsquelle, ggf. als Internet-Shop?

    Herzlichen Dank für alle Infos,


    Matthias
     
  2. Georg L.

    Georg L. ww-robinie

    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    Bei Heidelberg
    Korekt heißen die Dinger Fachbodenträger. In den Online-Katalogen von Hettich, Häfele usw. findest du unter dieser Bezeichnung eine ganze Palette verschiedener Ausführungen. Über die Händlersuche findest du dann auch sicher einen Händler in deiner Nähe.
     
  3. Saittam01

    Saittam01 ww-birke

    Hallo Kollege,

    recht herzlichen Dank für die schnelle Antwort! Habe die Teile inzwischen gefunden und bestellt :emoji_slight_smile:

    Grüße,

    Matthias
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden