Vergabeerleichterungen bei Bauaufträgen ohne positive Wirkung

ibr-online.de

ww-pappel
Mitglied seit
15 Juni 2007
Beiträge
0
(23.02.2012) Die im Rahmen des Konjunkturpakets II geschaffenen Möglichkeiten zur erleichterten Vergabe öffentlicher Aufträge haben nicht zu einer Beschleunigung öffentlicher Investitionen geführt. Statt dessen wurde der Wettbewerb stark eingeschränkt. Zu diesem Ergebnis kommt der Bericht des Bundesrechnungshofes über Vergabeerleichterungen bei Bauvorhaben des Bundes, der dem Deutschen Bundestag als Unterrichtung (17/8671) vorgelegt wurde. [...]

Weiterlesen auf ibr-online.de
 
Oben Unten