vektorworks und cnc daten

Dieses Thema im Forum "HOLZ & EDV" wurde erstellt von saggra, 12. November 2009.

  1. saggra

    saggra ww-fichte

    Beiträge:
    20
    hallo

    mal ne frag bin neu hier

    wir haben im betrieb vektorworks 12 mit cadcam modul aber keiner nimmt es her
    da ich an der cnc fräse stehe will ich es lernen wir haben ne weeke

    wir fräsen oft waschtischboden und das ist schon ein großer aufwand

    kann ich mit vektorworks dazu nutzen eine platte mit einen gefälle recht schnell und einfach machen
    oder ist es ein rechter aufand


    bitte kann mir einer helfen
     
  2. TischlerLoos

    TischlerLoos ww-robinie

    Beiträge:
    1.328
    Ort:
    Espelkamp
    ich sage mal der aufwand ist nur hoch wenn Du nicht fit in VW bist.

    Wenn du das Vector Wop Freigeschaltet hast sollten normal Dinge funktionieren.

    Aber es hat seine grenzen und du musst im WOP der Maschine nacharbeiten.


    Gruß Patrick Loos
     
  3. Jürgen.H

    Jürgen.H ww-pappel

    Beiträge:
    14
    Ort:
    Heiligenhaus
    hallo Patrick ich habe mich mit dem VW eigehend Beschäftigt es ist ein Umfangreiches Programm, das mal eben nicht so einfach zu erlernen ist. wichtig ist das du dir Bücher besorgen solltest um immer wieder nachschlägen zu können. wenn du in verschiedenen ebenen arbeiten musst. ist es dann ratsamm das Nachschlagewerk bei dir zuhaben. Da man mit WV auch Möbel in einzelanfertigung in Perspektive umzuwandeln. Grüße Jürgen.H
     
  4. TischlerLoos

    TischlerLoos ww-robinie

    Beiträge:
    1.328
    Ort:
    Espelkamp
    ÄÄhm Danke Jürgen.... aber die antwort die du hier gibst ist nicht annähernd zur Frage zuzuordnen..

    PL
     
  5. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    CNC Steuerung

    Ich bin zwar nicht ein Tischlereianwender. Berate aber Handwerksbetrieb in EDV fragen.
    Ich war bei einen meiner Kunden bei einer Demonstration von der extragroup dabei und mein Kunde hat nach dieser Präsentation auch die VectorWorks CAD gekauft. Im nachhinein erzählt mir mein Kunde aber dass wohl doch nicht alles so gut funktioniert.
    Er sprach von Vererbung der Beschlagsdaten, oder wenn man Säulen irgendwo einzeichnet die Material durchstoßen sind diese Informationen nicht an allen Bauteilen vorhanden. Und genau dieses hat mein Kunde damals gefragt und die Antwort bekommen das es möglich ist. Jetzt würden die sich rausreden und immer nur Schulungen verkaufen wollen. Richtig gut soll aber der Korpusgenerator sein aber mein Kunde macht halt mehr individuelle Möbel....

    Grüße aus dem Emsland
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden