Uromas altes Buffet restaurieren

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Unregistriert, 20. Juli 2008.

  1. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    Halli Hallo an alle Profis :emoji_grin:,

    ich habe gestern von meinem Papa ein altes Erbstück von meiner Uroma vermacht bekommen.
    Das Buffet haben meine Urgroßeltern ca. 1930 zur Hochzeit geschenkt bekommen, wird also auch in dem Zeitraum irgendwann gebaut worden sein.
    Das Buffet stand jetzt um die 25 Jahre frei im alten Stall, ohne abdeckung.

    Wir haben es dann gestern erstmal mit dem Besen "abgestaubt" um zu sehen was sich darunter verbirgt :emoji_wink: Danach haben wir es mit dem Gartenschlauch abgesprizt und mit der Wurzelbürste grob gesäubert... ( ich hoffe das war kein Fehler)

    Jetzt steht der Schrank zum trocknen und ich möchte ihn natürlich wieder "frisch" machen :emoji_wink:
    Ich habe mit dem restaurieren von alten Möbeln leider keine Ahnung und hoffe, hier ein paar wertvolle Tipps zu bekommen :emoji_slight_smile:.

    Würde das Buffet gerne in Naturoptik belassen (um den Antiklook nicht zu verlieren), teilweise befindet sich aber noch so komische Farbe auf dem buffet, die würde ich gerne entfernen, weiß nur nicht wie....habe mir auch schon andere Beiträge durchgelesen...wo es um Abbeizen ging, ich habe nur angst beim abbeizen das alte Möbelstück kaputt zu machen?!

    Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir schreiben würdet, wie ich das alles am besten angehen soll...Abbeizen, abschleifen...danach wachsen oder lackieren???!!!


    Liebe Grüße

    Anna
     
  2. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    es kann durchaus sein die lackierten Teile original sind und darunter ein reines Trägerholz ohne esthetische Ansprüche zu Tage kommt.
    Man könnte evtl näheres Sagen und Tipps geben wenn du ein oder auch mehrer Fotos posten könntest.
     
  3. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    Hallöchen,

    ich werde gleich mal ein paar Fotos machen....stelle die dann gleich ein!

    Dankeschön
     
  4. Orchi

    Orchi ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Ort:
    Meißenheim
    Hier habe ich jetzt die Fotos angehängt, ich hoffe man kann es gut erkennen.

    Das erste Foto ist der Aufsatz vom Buffet, der steht jetzt solange er trocknet auf dem Kopf :emoji_wink:


    Liebe Grüße
     

    Anhänge:

  5. pedder

    pedder ww-robinie

    Beiträge:
    2.752
    Ort:
    Kiel
    Hallo Anna,

    was meinst Du mit Antiklook? Soll es richtig alt aussehen und stört dich nur diese helle Farbe im ersten Bild? Dann würde ich versuchen, nur diese Flecken vorsichtig zu entfernen mit Stahlwolle oder ähnlichem. Mein Geschmack wäre das aber nicht.


    Liebe Grüße
    Pedder
     
  6. Orchi

    Orchi ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Ort:
    Meißenheim
    Hallo,

    ich habe mir heute Abbeizer besorgt und das obere Teil abgebeizt, sieht echt klasse aus, hoffe das untere Teil klappt genauso.
     
  7. Orchi

    Orchi ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Ort:
    Meißenheim
    Hallo,
    habe hier zum Vergleich noch ein Foto.
    Das Oberteil vom Buffet habe ich jetzt abgebbeizt, das unterteil noch nicht, geht aber morgen weiter :emoji_wink:
    Ich finde es ist ganz gut geworden und der Unterschie zu vorher ist auch verblüffent :emoji_wink:
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden