Truhe/Koffer in neuem Glanz

mimi86

ww-pappel
Mitglied seit
25 Februar 2012
Beiträge
1
Ort
Duisburg
Hallo Zusammen,

ich habe mir den Traum mit einer alten großen Truhe erfüllt. Ich bin Handwerklich recht begabt aber vor den Macken die das Schätzchen hat steh sogar ich etwas ratlos!

Unten sind ein Paar Bilder.

Ich würde den Charme gerne behalten und wenn würde ich nur mit Klarlack arbeiten, doch ich würde die "Löcher" gerne behandeln und vor allem beseitigen.

Ich bin für jede Idee, hilfreichen Tipp offen so lang es das gute Stück nicht zerstörrt!!

Vielen Dank im vorraus und Liebe Grüße
Nicky

P.S. Wer weiß wie alt die Truhe sein könnte kanns mir gerne verraten :emoji_wink:
 

Anhänge

Friesenbengel

ww-esche
Mitglied seit
18 September 2010
Beiträge
470
Ganz ehrlich: Ich würde das Möbel so lassen.

Zwei Gründe sprechen dafür.

Der erste ist, dass man diesem Koffer ansieht, dass er gelebt hat. Soll heißen, dass gerade die Gebrauchsspuren ihn zu einem Unikat machen!

Andere zahlen dafür ein Heidengeld und schreiben sich dann Vintage auf die Fahne. Du hast es ohne dass dort Designer an einem neuen Stück herumpfuschen um ihn so aussehen zu lassen.

Der zweite ist, dass man meiner Meinung nach mehr kaputt macht mit diesem Möbel wenn man daran herumwerkelt. Das zweite Bild, zeigt ja reinen Verschleiß. Diesen sollte man auch so lassen, weil ich glaube dass kein Polsterer dass so hinbekommt ohne ihn neu zu beziehen.
Das wäre ,so finde ich, verantwortunglos.

Ich selber würde den Koffer auch nur zum Restaurator bringen um ihn zu konservieren und nicht um ihn zu restaurieren. Darin liegt ein großer Unterschied
 
Oben Unten