trittschalldämmung und kork auf alte dielen

jeani

ww-pappel
Mitglied seit
23 Februar 2012
Beiträge
1
hallo ihr lieben,

ich wohne in einer altbauwohnung und habe das massive problem, dass die nachbarn über mir ihre eigentumswohnung renoviert, dabei den alten teppich und die trittschalldämmung entfernt und anschließend die alten dielen abgezogen haben. idealerweise liegt das kinderzimmer natürlich über meinem schlafzimmer und ich stehe morgens im bett, wenn kinder und eltern durch das zimmer laufen. im prinzip hat man das gefühl man sitzt in einer trommel. ein traum.
jetzt überlege ich, was sie baulich verändern könnten, damit ich wieder schlafen kann. sie wollen aber nichts auf ihren dielen festverkleben. wäre es denn machbar eine trittschalldämmung und einen korkboden auf die alten dielen zu legen? ginge das schwimmend oder MUSS dabei etwas auf die dielen geklebt werden. würde das überhaupt abhilfe schaffen? habt ihr eine bessere idee?
ich bin wirklich langsam am verzweifeln, weil das nun schon seit 8 monaten so geht. ich bin wirklich über jeden tip SEHR dankbar !

viele grüße, jeani
 
Oben Unten