Treppenbau

MiniTigerente

ww-pappel
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
1
Ort
S-H
Hallo.
Ich bin absoluter Laie und habe noch gar keine Ahnung.
Wir haben uns eine Doppelhaushälfte gekauft. Nun wollen wir noch vor dem Einzug im Mai eine Treppe hoch zum Dachboden legen lassen, da wir den Dachboden später mal ausbauen werden.
Nun habe ich einen Tischler angerufen, der war gerade da und der sagte, er (Tischler) macht nur das "Loch" also den Einstieg. Für die Treppe sei er gar nicht zuständig, da brauche ich einen Treppenbauer.
Ich (dummer Laie) habe geadcht , das macht alles "eine Hand".

Könnte mich hier mal jemand aufklären, bitte?:confused: :confused:

LG MiniTigerente
 

civil engineer

ww-robinie
Mitglied seit
31 März 2007
Beiträge
1.422
Ort
Nordostbayern
Hallo,

versuch es doch in den Gelben Seiten unter dem Stichwort Treppen. Wenn die Treppe aus Holz werden soll, bietet sich eine Nachfrage in Zimmereibetrieben oder Schreinereien an. Nicht jeder der o. g. Handwerksbetriebe stellt auch Treppen her. Da hilft nur anrufen und nachfragen. Wenn Du 10+ Betriebe angerufen hast, finden sich sich sicher 2+, die Dir ein Angebot unterbreiten.

Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit, jemandem einen Planungsauftrag, der auch eine Ausschreibung der Arbeiten beinhaltet, zu erteilen. Mögliche Ansprechpartner wären hier Ingenieurbüro, Architekt, Innenarchitekt. Die Reihenfolge soll (k)eine Wertung sein und ist rein subjektiv.

Gruß
Jochen
 
Oben Unten