Treppe Renovieren...Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Drexelfrosch, 16. März 2008.

  1. Drexelfrosch

    Drexelfrosch ww-esche

    Beiträge:
    489
    Ort:
    bremen
    Hallo
    Ich möchte unsere Treppe Renovieren, sie kommt aus den 70´ern...
    Und sieht auch so aus.

    Und zwar brauche ich Tipps und Hilfe....Vielleicht erbarmt sich jemand von euch meiner....und sagt mit wie ich es hinbekomme.

    Und zwar möchte ich die Treppe wenn möglich in der gleichen Farbe bekommen, wie unsere Türen (siehe Foto, ist glaube ich, Buche hell).

    Den momentanen Farbton der Treppe, bzw. das Holz, mag ich leider nicht zu bestimmen können....? Ist irgentwie orange/gelblich und mit dunkelbraun...

    Frage...Kann ich die Treppe in Buche Hell "beizen"?? Oder einfach überstreichen?
    Welche Farbe würde gut passen?


    2 Problem.

    Das Gummi am Geländer ist runtergerutscht, wie bekomme ich dies wieder hoch, lässt sich keinen Millimieter weit schieben.
    Muss ich wohl heiss machen und dann erstmal ganz abziehen, und dann von einer Seite wieder rauf biegen?


    Wie würdet ihr es machen? bin für jeden Tipp dankbar!

    Ich stelle ein paar Bilder rein dazu!

    Gruß
    Drexel
     

    Anhänge:

  2. Drexelfrosch

    Drexelfrosch ww-esche

    Beiträge:
    489
    Ort:
    bremen
    Danke

    Hallo
    Kann mir denn keiner was zu sagen??:emoji_frowning2:

    Gruß
     
  3. Jackson

    Jackson ww-pappel

    Beiträge:
    8
    Ort:
    Trittau
    Hi Drexelfrosch
    Ich habe auch das Problem mit dem Gummi am Geländer. Ich habe ein kleines Stück Holz genommen, vier Löcher nebeneinander gebohrt, mit der Stichsäge, Beitel, etc bearbeitet bis es auf dem Metallteil des Gelände gepasst hat und dann mit schwarzem Isolierband umwickelt. Nicht ideal aber besser als die anderen Möglichkeiten.
    Gruß, Jackson
     
  4. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    20.064
    Ort:
    Dortmund
    Weiß zwar nicht genau, ob du das meinst: Es gab mal Weich-PVC Handläufe, die wurden aufgezogen, in dem man sie ordentlich warm gemacht hat. Wir haben das damals mit der Lötlampe gemacht, aber das war eine sehr schwierige Angelegenheit, die viel Übung brauchte, weil man im nu zu heiß war und dann das PVC Blasen bekam oder anbrannte. Ein Heißluftfön ist wohl besser geeignet, aber auch da muss man sehr gut acht geben, nicht zu heiß zu werden. Es kann sein, dass du den Handlauf nicht hochgeschoben bekommst, sondern ihn erst komplett abmachen und dann wieder aufziehen musst.

    Beizen: Ein dunkles Holz wieder heller beizen? Das geht nicht. Wenn du mit blauem Filzstift auf einem Blatt Papier malst, kannst du auch nicht mit gelb drüber malen, damit es wieder gelb wird. Da müsstest du das Holz erst irgendwie bleichen. Oder das Holz muss einen deckenden Anstrich bekommen.
     
  5. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    welches Holz die Treppe ist kann man anhand der Bilder leider nicht genau sagen.
    Buche dürfte sehr wahrscheinlich sein. ABER der Aufwand um den gleichen Farbton wie die neuen Türen zu bekommen wäre enorm. Die Türen dürften vermutlich gebeizt sein ( ist fast üblich um eine gelichmäßigen Farbton zu bekommen. Treppen oder Fußböden würde ich nie irgendwie farblich behandeln. Durch Abnutzung entstehen bei solchen gefärbten Flächen deutlich Laufstraßen.
    Zum beizen müsstest du die Treppe eh 150 % abschleifen was einen sehr großen Zeit und Arbeitsaufwand bedeuten würde. Ich würde nur sehr gut schleifen so annährend 90 -100 % und mit einem hochwertigen Treppen oder Parkettlack das ganze wieder versiegeln.
    Buche vergilbt mit der Zeit und durch das Abschleifen wird die Farbe vermutlich eh wieder rötlicher ( setzt voraus das man bis aufs Holz schleift). Heutige hochwertige Lacke haben einen deutlich besseren UV Schutz so das die Farbe länger halten wird. Da die Türen vermutlich auch neuer sind könen sie gemeinsam recht gleichmäßig altern.
     
  6. Eurippon

    Eurippon ww-robinie

    Beiträge:
    1.835
    Ort:
    Eppelborn
    Der Handlauf und das Geländer sind ja mal schön Oldschool......:emoji_slight_smile:
    Schade dass die Stufen überklebt sind wenn ich richtig sehe....
     
  7. Drexelfrosch

    Drexelfrosch ww-esche

    Beiträge:
    489
    Ort:
    bremen
    Hallo

    Hallo
    Ich Danke Euch! Mir ist das alles zu Oldschool......
    Sieht alles nach den tiefsten 70´ern aus.....
    Hat damals 1000 DM gekostet die Treppe, gute Deutsche Handwerksarbeit...aber

    Und ob ich will oder nicht, es muss irgentwie farblich behandelnd werden, Buche mäßig...
    Ich habe auch schon an diese "Furnierfolie" gedacht, die selbstklebend ist, die gibs auch in Buche.....aber wenn das man nachher nicht schlechter aussieht wie jetzt, wie gewollt und nicht gekonnt....

    Der Treppen und Parketlack wäre ein "Klarsichtlack" ?

    Denke auch das Gummi muss ich wohl ganz abziehen und dann mit Heißluft wieder raufmachen...denn es sind zuviele Kurven drin, daher kann ich es wohl nicht drücken.

    Das gelbliche Holz an der Treppenseite ist so denke ich, eine dünne Spannplatte, die irgentwie Gelblich lackiert wurde...oder gibs so ein holz...

    Ich Danke Euch, das Ihr mir doch noch mal was geschrieben habt, habe schon gedacht es meldet sich keiner mehr...
    Wenn Ihr sonst noch ne Idee habt...schreiben.

    Hauptsache es passt zur decke und zu den Türen, brauch nicht unbedingt buche sein.

    Gruß
     
  8. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    20.064
    Ort:
    Dortmund
    Also mit einem Decklack streichen wäre noch eine Option. Je nach Untergrund braucht's dann eine passende Farbe, die hält. Und da bist du dann bei der Farbwahl völlig frei.
     
  9. Dingsda42

    Dingsda42 ww-robinie

    Beiträge:
    1.823
    Die Bilder sind auch sehr klein geraten, ich kann da ehrlich gesagt kaum was drauf erkennen :emoji_wink:
    Ich könnte zum Beispiel nicht sagen, ob die Seiten nun klar lackiert und einfach nur gealtert sind oder wirklich farbig behandelt wurden.
    Kannst du vielleicht noch welche in größerer Auflösung machen?

    Was vielleicht auch noch interessant wäre ist die Oberfläche der Türen, ist das echtes Furnier oder ne Kunststoffoberfläche?

    Treppenlack ist Klarlack, richtig. Wie Carsten schon gesagt hat ist jede farbliche Anpassung, gerade auf den Stufen, immer schwierig, weil man den Abrieb durchs drüberlaufen irgendwann sehen wird. Und dann siehts wirklich bescheiden aus.

    Von der "Furnierfolie" halte ich persönlich überhaupt nix, ist mir eindeutig zu künstlich :emoji_wink:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden