Terrasse auf Stützen

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von skyediver, 7. Juni 2009.

  1. skyediver

    skyediver ww-pappel

    Beiträge:
    1
    Ort:
    Göppingen
    Erst einmal ein herzliches Grüss Gott an Alle, da ich neu hier bin.

    Wir planen gerade eine Terrasse aus Douglasienholz. Die Idee hierbei ist ebenerdig zum Wintergarten (Höhe ca. 0,5m) nach draussen laufen zu können.

    Die Terrasse sol ca. 7X6 m gross werden (also in Summe 42 qm).

    Meine Idee ist es die Konstruktion mit Pfostenträgern aufzusetzen wie sie z.B. hier

    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    zu finden sind.

    Die Pfostenträger sollen auf Betoneinzelpunkten (Fundament) (ausheben Beton rein) aufgesetzt werden.

    Hier stellt sich nun schon die erste Frage:

    Wie breit / tief sollten diese Fundamente sein?

    Sollte sich die Terrasse dann an der ein oder anderen Stelle absenken könnte über die verstellbaren Träger nachjustiert werden.

    Die zweite Frage wäre in welchem Abstand die Betoneinzelpunkte (Fundament) bei den o.g. Massen gesetzt werden sollen, damit die Stabilität gesichert ist.

    Ich dachte an mindestens einen Pfostenträger pro Meter Strecke bin mir hier aber nicht wirklich sicher.

    Über jede hilfreiche Anwort dankbar.:emoji_stuck_out_tongue:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden