Technisches zeichnen

mtembezi

ww-pappel
Mitglied seit
3 August 2010
Beiträge
10
Alter
81
Ort
31028 Gronau ( Leine )
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einer kostenlosen oder preisgünstigen Software die auch Bemaßungen ausführt und leicht erlernbar ist.
Ich will damit kleine Gebrauchsgegenstände aller Art, antike Kleinmöbel zeichnen, entwerfen und selber herstellen.
Kann jemand helfen?
Danke im voraus. Habe schon einmal eine tolle Unterstützung in diesem Forum bekommen
mtembezi
 

heiko-rech

ww-robinie
Mitglied seit
17 Januar 2006
Beiträge
3.319
Ort
Saarland
Hallo,

Sketchup hat nur sehr rudimentäre Bemaßungsfunktionen in der kostenlosen Version. Komplexe Geometrien damit zu bemaßen macht keinen Spaß. Ich kann dir noch DoubelCAD und Draftsight empfehlen. Sind aber beide nicht ganz so einfach zu erlernen.

Das CAD, das ich bisher für Anfänger als das beste empfand war Draftboard (Pocket) Leider gibt es das nicht mehr.

Gruß

Heiko
 

kbluemel

ww-kastanie
Mitglied seit
1 Juli 2004
Beiträge
43
Ort
Schermbeck
Schau dir mal MEDUSA4 Personal an. Ein ausgewachsenes CAD Programm. Kannst du als Privatmann kostenlos verwenden, du musst dich nur registrieren lassen. Lernvideos gibt es auch.

Gruß Klaus
 

v8yunkie

ww-robinie
Mitglied seit
7 März 2012
Beiträge
1.555
Ort
Niedernhausen
Sketchup

Ich benutze auch Google Sketchup und bin von dem Programm sehr angetan - es ist meiner Meinung nach sehr einfach zu bedienen. Vorallem wenn man sich mal ein paar der Video-Tutorials anschaut und das Grund-Prinzip verstanden hat. Das kann man auch dann noch bedienen, wenn man mal 3 Monate nix damit gemacht hat.

Man bekommt aufgrund der weiten Verbreitung über Google jede Menge kostenlose 3D-Modelle, d.h. daß man Scharniere oder Griffe oder Rollen etc. nichts selbst zeichnen muß. Das meiste hat irgendwer schon ins Netz gestellt.

Das Bemaßen ist in der Tat recht einfach - hat mir bis dato allerdings gereicht. Vielleicht für komplexere Projekte ein Problem.

Man findet allerdings im Netz auch viele kostenlose Plug-Ins (z.B. zum Kanten Fasen oder Verrunden)... vielleicht gibt es da auch was zum Vermaßen.

Ich habe mittlerweile die Profi-Version - allerdings war die reine Zeichen-Funktionalität identisch mit der kostenlosen Version.

Was seeeeehr nützlich ist (denke, das gilt für alle 3D Zeichenprogramme), ist ein 3D-Eingabegerät (zusätzlich zur normalen Maus), also eine Space-Mouse oder Space-ball. Ansonsten muß man mit der normalen Maus ständig zwischen Navigieren und Funktionen hin- und her switchen... das kostet echt Zeit.

Gruß,
Thomas
 
Oben Unten