teak-sideboard dunkler ölen/beizen

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Unregistriert, 22. Juli 2008.

  1. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    ich habe ein solides, gut verarbeitetes teak-siedeboard für "kleines" geld bekommen. mein freund hat sich die mühe gemacht und es in vielen arbeitsstunden restauriert: gesäubert, abgeschliffen und mit bio-hartöl behandelt. er hat ein wirklich wunderschönes möbelstück daraus gemacht. das teakholz strahlt nun einem rötlichen honig-ton, wirklich wunderschön - nur passt es nun farblich nicht zu den anderen hölzern im raum. wir würden gerne das gute stück ein paar töne dunkler "ölen", jedenfalls so bio wie möglich. was meinen die fachleute dazu? wer hat erfahrung damit? würde mich freuen, von euch zu hören.
     
  2. frankundfrei

    frankundfrei ww-robinie

    Beiträge:
    2.106
    Ort:
    Lichtenfels
    Teakholz dunkler ölen

    Hallo Unregistriert (was für ein Name!),

    die Faser von dem Holz ist jetzt schon mit Öl gesättigt. Insofern kannst Du nur noch auf der Oberfläche ein wenig Pigment aufschwimmen lassen. Das ist leider nicht ganz so optimal, wie wenn das Pigment auch in die Holzfaser hätte eindringen können.

    Ich selbst würde mit der Farbe leben und nichts mehr experimentieren.

    Wenn Du unbedingt willst, dann mit 220er Korn anschleifen und alles sehr gut absaugen. Danach mit Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. behandeln - Farbton nach Karte -

    Die Lasur ist auf Naturölbasis (Leinöl, Leinölstandöl, Rizinusöl) und Harze - also sehr ähnlich wie das verwendete Öl. Nur hat es noch schichtbildende Anteile: Naturharze, die auch die Pigmente auf der Oberfläche halten können.

    Aber mein Ding wäre diese Verfremdung nicht.

    Grüße aus Frangn

    Frank von Natural-Farben.de
     
  3. Gabriele

    Gabriele Gäste


    oh ja, habe wohl als neuling ein feld übersehen um mir einen namen zu geben - sorry!
    hallo frank, herzlichen dank für deine prompte antwort. je länger ich mir das sideboard anschaue, desto besser gefällt es mir. also, ich werde wahrscheinlich deinem tip folgen und es nicht "verfremden". hatte es mir vielleicht auch auch einen ticken einfacher vorgestellt.... also, nochmals vielen dank! herzliche grüsse, gabriele
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden