Türzarge ausbauen

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Unregistriert, 28. März 2008.

  1. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    Hallo!!
    Ich wüßte gerne , wie kann ich eine Türzarge , aus älterer Tür , ausbauen ohne das sie Schäden davon trägt .(Soll woanders wieder eingebaut werden)
    Tür ist furniert , also nix mit Farbe überkleistert .
     
  2. Rühl

    Rühl ww-robinie

    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    Hildesheim- Bockenem
    Von der Seite wo die Tür "nicht" angeschlagen ist die Bekleidung vorsichtig lösen.

    Dann mit einer Handsäge o.ä. den Schaum zwischen Zarge und Wand durchtrennen.

    Danach sollte sich die Zarge aus dem Türloch entfernen lassen.



    Gruß Ulf
     
  3. raftinthomas

    raftinthomas ww-robinie

    Beiträge:
    3.810
    Ort:
    Aachen/NRW
    geht aber nur, wenn die zierbekleidung NICHT verleimt ist.
     
  4. Gerd Lutter

    Gerd Lutter ww-ahorn

    Beiträge:
    107
    Ort:
    Berlin
    Eventuell ist die Zarge von der Seite mit der Schwelle verbunden (genagelt oder Zinkung) und die Schwelle kann auch noch festgenagelt sein. Gruß aus Saatwinkel Gerd
     
  5. Rühl

    Rühl ww-robinie

    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    Hildesheim- Bockenem

    Ich mache die immer mit wenigen Leimpunkten an, dann kann man sie wieder lösen.

    Einmal aus Verlegenheit Silikon genommen, promt musste die wieder raus.:emoji_open_mouth:



    Aber bei ganz alten Zargen sind sogar seitlich Nägel ins Mauerwerk geschlagen.
    Am besten durchsägen.



    Gruß Ulf
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden