Türrahmen mit danish oil überarbeiten

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von monty100, 7. Juni 2016.

  1. monty100

    monty100 ww-kastanie

    Beiträge:
    28
    Ort:
    Raum Hannover
    Hallo an die Forengemeinde,
    zur Aufarbeitung div. Türrahmen für die Vermietung möchte ich danish oil einsetzen. Die Rahmen sind, sagen wir mal, in Nußbaum hell bis mittel eingefärbt, eher auch etwas rötlich und durch die Sonne und Benutzung in der Farbe stellenweise etwas verschossen. Ich möchte jetzt mit einer einfachen Arbeitsmethode die Farbe zurück holen und für eine gewisse Resistenz bei Benutzung sorgen. Auf diesem Wege bin ich ein möglichst nicht zu zeitaufwändiges Verfahren zu suchen. Was haltet Ihr davon oder gibt es bessere Alternativen als zu ölen bzw. das genannte Öl einzusetzen?
     
  2. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    18.357
    Ort:
    Dortmund
    Das hängt vor allem davon ab, wie die jetzt schon behandelt sind. In der Regle sind Türrahmen lackiert, dann wird das nichts mit einfach mal drüberölen.
     
  3. monty100

    monty100 ww-kastanie

    Beiträge:
    28
    Ort:
    Raum Hannover
    Tja, dann 180er Schliff aber der Staub zieht durch jeden Raum, sind ja auch überall Rahmen. Oder ich nehme jetzt den Polierballen zur Hand. Damit wird es aber nicht ausreichend stabil für Reinigungsmittel und Feuchtigkeit. Lasieren geht dann aber auch nicht. Am Ende bin ich bei Renuwell......
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden