Türband ausgerissen

ps007

ww-pappel
Mitglied seit
26 Juli 2008
Beiträge
1
Hallo habe ein Problem mit einer Tür, Limbaholztür ist mit 2 Bändern an der Zarge befestigt, diese Bänder sind 3 teilig, logisch 1 unten 1 in der Mitte und 1 oben, die mittleren Teile sind angeschräkt, ergo Tür geht von alleine zu. Nun mein Problem bei einer Zarge ist der ein Teil der Zarge weggebrochen und der unterste Teil des Bandes ist weg und ich habe nun erstmal ne Schraube hinnein gereht geht wohl aber die Tür schleift bei zumachen die letzten 5 cm über den Boden. Was kann ich machen? Ich hoffe das Bild ist zu gebrauchen!

Ich danke schon mal !

Schöne Grüße

Pasqual
 

Anhänge

edelres

ww-robinie
Mitglied seit
16 November 2003
Beiträge
2.619
Ort
Redwood City, Kalifornien USA
Tuer-Beschlag

Hallo Pasqual,


Aehnliche Faelle habe ich selbst erlebt, indem ich den Einbohrbaendern, zuviel zugemutet hatte

Ausbrueche oder aehnliche Fehler, habe ich so behoben, dass ich an dem (in deinem Fall unteren Teil), den Einschraubschaft verlaengert habe. Ueber die ausgebrochene Stelle klemme ich ein Stueck Holz, so dass ich das vorhandene Loch als Fuehrung benutzen kann. Nun vertiefe ich ich mit einem Bohrer 2/3 der Schaftstaerke das Loch fuer die Bandaufnahme.

Nun schraube ich das geaenderte Unterteil ein. In manchen Faellen, nachdem das reparierte Band genau justiert war, goss ich die Stelle mit Epoxidharz aus, an welcher das Holz weggebrochen war und der Schaft des Beschlages freiliegt,

Zum besseren Verstaendnis haenge ich ein Bild von einem kleinen Anubaband an. Ich schleife die beiden Teile schraeg an und verloete diese mit silberlot. Ich verwende als Verlaengerung ein Stueck Metallgewinde, damit laesst sich das Band leichter Justieren.

Als Gedankenanstoss

mfg

Ottmar
 

Anhänge

Oben Unten