Systainerschrank für 14 Systainer

Hooverboy

ww-fichte
Registriert
20. September 2013
Beiträge
21
Ort
Regensburg
Hallo ihr Holzwürmer,

da mir mein zum Systainer-Schrank umgebautes IKEA-Möbel zu klein geworden ist und auch die neuen Schleifmaschinen einen besseren Platz brauchen, habe ich beschlossen, einen zusätzlichen, größeren Systainerschrank mit Platz für 14 Systainer zu bauen.

T_B_W_Systainerschrank.jpg


So sah das Teil in der Planungsphase aus...

T_B_W_0177.jpg


... und so nach Fertigstellung.

Da die ganze Bauphase aus sehr vielen Bildern besteht, hab ich hier noch den Link zu meinem Blog:

Aktuelle Projekte | The Bavarian Woodworker

Ich hoffe, das ist erlaubt.

Servus, der Lothar
 

beppob

ww-robinie
Registriert
5. Juni 2012
Beiträge
3.037
Ort
Oberallgäu
grüß dich Lothar,

gefällt mir gut, sehr sauber gearbeitet. :cool:
du bist ja auch bestens ausgerüstet.:emoji_wink:

die böden von den auszügen sind für die Belastung vielleicht ein bischen stark dimensioniert und 240er schliff für einen werkstattschrank, der am ende doch keine oberflächenbehandlung erhält, ist meiner Meinung nach, zu fein. :emoji_frowning2:
 

threedots

ww-robinie
Registriert
17. Mai 2012
Beiträge
1.261
Ort
im Westen
Hallo Lothar,

da hast Du Dir ein sehr schönes und gewiss auch stabiles Werkstattmöbel gebaut. Gefällt mir ausgesprochen gut.
 

ChrisOL

ww-robinie
Registriert
25. Juli 2012
Beiträge
5.322
Ort
Oldenburg
Hallo,

ich finde das Werkstattmöbel auch gut gelungen und die Aufbewahrung der Systainer gut gelöst. Dazu ein umfassender Baubericht und viele Bilder, Daumen hoch.

Nur braucht ihr wirklich immer die Systainer? Ich finde es lästig immer erst den Systainer vorziehen, öffnen und nachher alles wieder zu verstauen. Mein Werkzeug verlässt die Werkstatt sehr selten. Daher habe ich die Geräte fast alle lose in 60cm tiefen Schubladen verstaut und die Systainer verkauft.


Grüße
Christoph
 

Hooverboy

ww-fichte
Registriert
20. September 2013
Beiträge
21
Ort
Regensburg
Hallo Holzwurmgemeinde,

danke erstmal für euer Feedback.

@ beppob

Ich schleife meine Werkstattmöbel alle so "fein", weil man sich dann mit dem "abstauben" leichter tut, auch wenn sie nicht Oberflächenbehandelt sind. Im Notfall schnell den Excenter angeworfen, einmal drüber, wieder sauber...:emoji_slight_smile:

@ ChrisOL

Ich empfinde den Akt des "entnehmens" und wieder "einräumens" nicht als so lästig, da es einfach zum Hobby gehört und eh der Weg das Ziel ist...:emoji_slight_smile:
Ausserdem ist es nicht verkehrt, wenn alles, was zu einer Machine gehört, zusammen untergebracht ist, und nicht ungeordnet in den Schubladen liegt.

Wie es natürlich ausschaut, wenn man die Sachen rein gewerblich nutzt, wo jede Minute zu zählen scheint, kann ich nicht beurteilen.
 

medicusdkfz

ww-eiche
Registriert
25. September 2010
Beiträge
305
Ort
in der Nähe von Freiburg
Hallo Lothar,

sehr schön geworden und sauber gearbeitet. Doch aus eigener Erfahrung wird du bald wieder umbauen müssen, weil der Platz für die neuen Spielzeuge erweitert werden muss. :emoji_wink: Ich hatte mich damals für die tiefere Variante mit 2 Systainern hintereinander entschieden und es bisher nicht bereut. Der Platz ist schon wieder komplett gefüllt... :emoji_grin:

Beste Grüsse,
Pierre
 
Oben Unten