suche gescheite Dübellehre oder Handdübelmaschiene

Hütteschreiner

ww-fichte
Mitglied seit
11 September 2007
Beiträge
19
Ort
Völklingen
Hi suche für zuhause eine gescheite dübelmaschiene

Eine Dewalt lamello habe ich....brauche also entweder ein Handdübler (ausser maffel duo) oder eine genaue schablone lehre

Die Maffel handdübelmaschiene habe ich auf der arbeit....bin nicht begeistert von der... der rippenriemen brennt gerne durch und wenn man mal Buche dübeln will dann fängt es schon an längsholz packt sie noch aber im hirnholz macht macht der motor schon schlapp....

Die DÜBELO schablone ist echt suber aber für eine schablone etwas teuer find ich...kennt jemand da eine brauchbare alternative oder eine alternative zur maffel...

Also 98 % meines werkzeugs ist von festo aber die domino hatte ich noch nicht in der handgehabt oder damit gearbeitet....


Brauche die Lehre/maschiene zum korpusbau
 

bello

ww-robinie
Mitglied seit
21 Mai 2008
Beiträge
6.305
Ort
Koblenz
Ich habe den Domino. Geht meiner Meinung nach recht ordentlich. Habe damit keine Probleme.
Habe sie jetzt 2 Jahre und seinerzeit bei einem Händler mit Testcenter erst ein Probestück gefahren. Beim Zubehör halte ich teilweise die Plastikverlängerungen für minderwertig.
 

Hütteschreiner

ww-fichte
Mitglied seit
11 September 2007
Beiträge
19
Ort
Völklingen
Mit der domino hat man aber auch nur eine arbeitsmöglichkeit...das macht mich zögerlich

Mit einem handdübler hat mir noch den vorteil für Lochreihe zu fahren....abstandshalterleiste schneiden und schon hat man ne lochreihen maschiene....kennt keiner ne andere marke ausser maffel die Handdübler machen
 

Werkzeugprofi

ww-robinie
Mitglied seit
15 Juli 2007
Beiträge
1.746
Hallo Hütteschreiner!

Empfehle Lochreihenset für die OF 1010 und Dominofräse. Wirst sicher nicht bereuen, wenn du mit den Preisen klarkommst.

lg

David
 

Rei123

ww-robinie
Mitglied seit
25 Juli 2007
Beiträge
682
Ort
Rhein-Main
Hey, das Genie sieht durchdacht aus, der Preis ist auch in Ordnung.
Aber hat das schonmal jemand gesehen oder probiert?
Im Katalog sieht ja vieles nett aus.....:emoji_grin:

Grüße

Reiner

P.S.: Ich hätte die Wolfcraft Dübelschiene vorgeschlagen, ist auch preislich eine Stufe tiefer.
 

schorsch

ww-robinie
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
1.357
Hallo,
ich kenn eine Dübelbohrlehre zum Herstellen von Eck- und T-Verbindungen soiwe Lochreihen. Ich weiss allerdings den Namen dieses Teils nicht genau (Dübelfix oder so). Es handelt sich um einen Holzwinkel indem Bohrbuchsen im Raster von 32 mm eingearbeitet sind. Das Teil ist ca. 60cm lang. Die Löcher werden mit einer Bohrmaschine gebohrt. Muss nicht schlecht sein, da es dieses Teil schon seit Ewigkeiten gibt.
Gruß Georg
 
Oben Unten