Stärkere Absauganlage für Tischkreissäge

v8yunkie

ww-robinie
Mitglied seit
7 März 2012
Beiträge
1.610
Ort
Niedernhausen
Hallo,
aktuell habe ich bei meiner Einhell 315 so eine kleine Woodstar Absauganlage in Betrieb.

Leider bläst da immernoch relativ viel Staub raus - bin mir im Klaren, daß da IMMER was übrigbleibt. Frage wäre: Würde eine größere / Stärkere Anlage aus Eurer Sicht da eine deutliche Verbesserung bringen?

Ich frage mich halt, ob die schlechte Absaugleistung am Absauger oder am Sägekasten der Säge (da sind schon einige Löchlein drin... vielleicht sind die bei teureren Sägen besser abgedichtet?!) liegt?

Gruß,
Thomas
 

Thomas09

ww-eiche
Mitglied seit
30 Juni 2012
Beiträge
323
Ort
Nähe Kassel
Also ich habe eine Woodster DC 12 an einer Elektra Bekkum PKF 255 hängen und da wird eigentlich weitestgehend alles weggesaugt. Zumindestens war das am Anfang so... jetzt ist der Sack so zu, dass der Luftzug etwas zu wünschen übrig lässt...

Ich denke mit sowas hier machst du nichts falsch:
Metabo 6.01205.0004 Späneabsauganlage SPA 1200: Amazon.de: Baumarkt

PS: In der BDA meiner Formatsäge steht auch der benötigte Luftstrom und unterdruck, den die Absaugung erzeugen muss.
 
Oben Unten