Sinnvolle Ergänzung zu meinen Maschinen

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Undead, 13. Oktober 2013.

  1. Undead

    Undead ww-buche

    Beiträge:
    261
    Moinmoin,
    Ich habe etwas gesucht aber leider keinen für mich passenden Theard gefunden, somit dachte ich ich erstelle hier einfach mal einen, in der Hoffnung das es der richtige Topic ist.
    Kurz zu mir, ich lese hier schon länger mit, habe mir viele Videos auf youtube von Guido Henn und Heiko Rech angeschaut welche wirklich interessant und Hilfreich waren.
    Nun zu mir, ich bin 23 Jahre Jung und seit diesem Jahr Tischler Azubi, habe sehr viel Spaß an der Arbeit und dem Umgang mit Holz, so das es am Wochenende und nach Feierabend Zuhause weiter geht.
    Ich möchte mich Hobbymässig mit der Holzverarbeitung im Garten ( Möbel ) und mich erstmal dem einfachen Möbelbau widmen.
    Ich habe zwar Zugang zu allen Maschinen in der Tischlerei, aber irgendwie ist es doch etwas anderes Zuhause etwas mit den eigenen Sachen und einfach alleine zu erschaffen. In der Firma versteht das zwar auch niemand so wirklich aber ich hoffe hier versteht mich jemand und weiß was ich meine :emoji_slight_smile: ?

    Nun gut also bisher vorhanden sind an Handwerkzeugen eigentlich alles was benötigt wird. Vom Bleistift , über's Stecheisen bis hin zu den Japansägen.

    Daher meine Frage was ich an meinen Elektro-Handgeräten noch "ändern" oder ergänzen könnte ?

    Hier eine Liste meines aktuellen Inventar's :

    -Hitachi DS10DFL (2x) Akkuschrauber
    -Hitachi WH10DFL Impact Driver
    -Hitachi WH10DL Impact Driver
    -Hitachi CR10DL Tigersäge
    -Makita 1641 Bohrmaschine
    -Makita 4351fct Stichsäge
    -Makita GA5030 Winkelschleifer
    -Makita 1923B Falzhobel
    -Dremel DSM20
    -DeWalt DW682K Lamello Fräser
    -Parkside Bandschleifer
    -Noname Druckluft Tacker bis 50mm
    -Noname Druckluft Finishing Nailer bis 50mm
    -Perles OF3-808RE
    -Festool RS1 Plus Rutscher
    -Festool RS3 Rutscher
    -Festool DX93E-Plus (2x)
    -Festool Ro150E-Plus
    -Festool AP 55 EB-Plus mit Schiene 1,4m

    Das war es vorerst.

    Ich würde mich um jede Ergänzung freuen :emoji_slight_smile:

    MfG Olli
     
  2. beppob

    beppob ww-robinie

    Beiträge:
    2.897
    Ort:
    Oberallgäu
    grüß dich olli,

    ja, an handwerkzeug und handmaschinen bist du ja mal ganz gut versorgt :emoji_wink:
    ich würd mir eine gebrauchte Hobelbank kaufen und anfangen eine Werkstatt einzurichten, vorausgesetzt, du hast einen raum :confused:
    dann geht's an Maschinen, wie Kreissäge, fräse (die evtl. kombiniert), abricht/dickenhobelmaschine, Bandsäge, kantenschleifmaschine, langbandschleifmaschine, ständerbohrmaschine, langlochbohrmaschine, absauganlage....... du machst ja eine lehre und siehst im betrieb, was gebraucht wird. ach ja und einen leimständer und jede menge zwingen.
     
  3. dew-tool

    dew-tool ww-robinie

    Beiträge:
    678
    Ort:
    Bad Kissingen
    Hallo Olli

    Wie Beppo schon geschrieben hat ist es eine Frage des Platzes der dir zu verfügung steht.
    Als nächstes ist es eine Frage wieviel Geld du dafür in die Hand nehmen möchtest.
    Der eine möchte eine Formatkreissäge haben, der andere kommt mit einer Tischkreissäge klar, der nächste sägt mit einer Tauchsäge mit Schiene.
    Ansonsten hat Beppo schon so manchen Traum angesprochen.

    Gruß Jürgen
     
  4. Rani

    Rani ww-esche

    Beiträge:
    420
    Ort:
    Sachsen
    Merkt man das nicht wenn man gerade an einem Projekt arbeitet?
     
  5. Big E

    Big E ww-ahorn

    Beiträge:
    102
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo,

    mir fällt da so auf die schnelle nur eine Oberfräse ein. Am besten für dich wird aber sein: Achte bei deinen Projekten darauf, welcher Arbeitsschritt verbessert, erleichtert oder schneller gemacht werden kann und überleg oder frag welche Maschine oder Handwerkzeug dafür am besten ist.
     
  6. wicoba

    wicoba ww-robinie

    Beiträge:
    745
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das wäre jetzt auch meine Idee gewesen.
    Ich gebe zu: Manches ist "nice to have..." Hab auch schon manches gekauft, weil ich dachte, das wäre gut zu haben und auch zum Gebrauchen. Aber dann ändern sich Dinge wie Arbeitsweise oder auch das zu bearbeitende Material und es werden wieder andere Werkzeuge gebraucht...
    Sinnvoll ist sicher erst dann zu kaufen, wenn man es braucht.
     
  7. TBO

    TBO ww-nussbaum

    Beiträge:
    90
    Ort:
    Kurpfalz
    Endlos viele gute Zwingen? :emoji_slight_smile:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden