Simons Voss Zylinder + Sicherheitsgarnitur mit Kernziehschutz.

Hamburger Jung

ww-robinie
Mitglied seit
13 Januar 2019
Beiträge
1.013
Alter
54
Ort
Hamburg
Moin Moin,
hat hier jemand Erfahrungen mit einem elektronischen Zylinder von SV. Ich möchte diesen in einer Tür montieren die eine Wechselgarnitur mit Kernziehschutz hat.
Garnitur erneuern kommt eher nicht infrage.
Leider weiß ich nicht ob das Funktioniert, da ich keine Erfahrungen mit solchen Zylindern habe. Ich dachte mir, in meinem jugendlichen Leichtsinn, das ich einfach das drehbare Teil mit dem Schlitz demontiere und dann müsste es gehen :emoji_thinking: .
Vielleicht weiß hier ja jemand genaueres.
 

Time_to_wonder

ww-robinie
Mitglied seit
19 August 2014
Beiträge
4.150
Alter
48
Ort
Saarlouis
Wenn der Kernziehschutz raus ist, hast Du doch kein PZ-Loch im Schild, sondern nur ein rundes Loch, oder? Ist das ein mechatronischer Zylinder mit einem richtigen Schließmedium oder ein Elektronik-Zylinder mit RFID-Badge?
 

Time_to_wonder

ww-robinie
Mitglied seit
19 August 2014
Beiträge
4.150
Alter
48
Ort
Saarlouis
Ist ein Elektronikzylinder, der außen am Knauf bedient wird. Ich denke, der Platz wird außen am Schild zu knapp, weil dieses ja die Vorderkante des Zylinders abdeckt. Da sitzt aber der Knauf ziemlich knapp drauf. Außerdem kann man den Zylinder (glaube ich) nur von außen reinstecken, der Außenknauf ist nicht abnehmbar. Mit dem ovalen Teil davor dürfte das garnicht gehen, den reinzustecken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hamburger Jung

ww-robinie
Mitglied seit
13 Januar 2019
Beiträge
1.013
Alter
54
Ort
Hamburg
Bei mir soll es ein elektronisches Schließsystem mit Karten oder Clips, sowie einem Nummerncode werden. Inzwischen bin ich aber schlauer und habe einen Adapter für Kernziehschutz bei SV gefunden.
 
Oben Unten