Sehr großes Schiebetürblatt

Tischler-Ernie

ww-kastanie
Mitglied seit
11 September 2007
Beiträge
25
Ort
Kíel
Hallo!

Hatte am Wochenende noch ein Aufmaß für eine einflügelige Schiebetür mit einem geplanten Blattmaß von 195 cm Breite und 268 cm Höhe. Der Kunde hat den Beschlag dafür schon montiert. Leider nur mit einer Tragfähigkeit von 80 kg. Aber nun zum Hauptproblem. Die Industrie stellt keine Türblätter in Weißlack in der Größe her. Der Kunde hätte aber gern eine den anderen Türen ähnliche Optik. Hat einer von Euch schon mal ein so großes Schiebetürblatt gebaut. MDF ist mir zu schwer, Tischlerplatte ebenfalls.

Würde mich über konstruktive Vorschläge freuen.

Der Tischler-Ernie
 

Schreinersein

ww-eiche
Mitglied seit
25 Februar 2008
Beiträge
377
Ort
Aachen
Hallo Ernie,

Leichtbauplatte mit Spandeck KS weiß, Leisten reinleimen für Aufhängung und Fischchen evtl. für Kantensicherheigt auch senkrecht. 2mm ABS drauf, Grundieren, Lackien.....

Gibts auch mit HDF Deck, ist noch leichter, aber natürlich mehr Aufwand beim Grundieren.

Evtl. noch Pappelsperrholz mit MDF Deck,ist aber schwerer und nicht so gleichmäßig in der Fäche....

zum Rechnen: Holzis Handbuch für Schreiner

Hm... hab grad die Spanplatten von Var. 1 gerechnet, ca 75 kg + Pappe+Kante+Beschlag+ Lack ist wohl ziemlich knapp...

Grüße
Jan
 

fritz-rs

ww-robinie
Mitglied seit
13 Mai 2010
Beiträge
1.563
Ort
Remscheid
Leichtbauplatten gibt es mit vielen Oberflächen und Füllungen (Schaum und Waben):

http://www.bm-online.de/bm/live/bm_marktuebersichten/psfile/pdf/67/Leichtbau_4304537b5cda2.pdf

Zu überlegen wären auch ALU-Oberflächen, die recht leicht mit Autolack zu beschichten sind.
Das Bild würde auch sicher verbessert, wenn nicht eine riesige Fläche vorliegt, sondern eine Fläche, die mit feinen Kehlen aufgeteilt ist.
Das würde die Auswahl hinsichtlich der verfügbaren Größen sehr erweitern.

Gruß Fritz
 

Unregistriert

Gäste
Hallo!

Hatte am Wochenende noch ein Aufmaß für eine einflügelige Schiebetür mit einem geplanten Blattmaß von 195 cm Breite und 268 cm Höhe. Der Kunde hat den Beschlag dafür schon montiert. Leider nur mit einer Tragfähigkeit von 80 kg. Aber nun zum Hauptproblem. Die Industrie stellt keine Türblätter in Weißlack in der Größe her. Der Kunde hätte aber gern eine den anderen Türen ähnliche Optik. Hat einer von Euch schon mal ein so großes Schiebetürblatt gebaut. MDF ist mir zu schwer, Tischlerplatte ebenfalls.

Würde mich über konstruktive Vorschläge freuen.

Der Tischler-Ernie
Hallo, versuchs mit Leichtbauplatten , gibts in 38 mm stärke mit HDF und grundiert Lieferant ZEG München.gruß Franz
 

Schreinersein

ww-eiche
Mitglied seit
25 Februar 2008
Beiträge
377
Ort
Aachen
:emoji_grin: besser mal OT bleiben, sonst schreibt gleich noch jmd, der Ernie soll ne Leichtbauplatte nehmen....

ganz leicht:


Let me google that for you:emoji_grin:

Begriff eingeben, Google klicken, link im Fenster kopieren, hier im Thread dann Link einfügen, dann kannst Du den Text zwischen den eckigen Klammen in Klickmich oder Drück hier ganz fest oder oder ändern

Grüße
Jan
 

Quickly

ww-buche
Mitglied seit
27 Juli 2005
Beiträge
283
Ort
Küllstedt
Hallo,

wir sind selbst hersteller von Schiebetüren und Bauen diese auch in der Grösse.
Ich kann Dir versichern dass eine einfache Platte ob leichtbau oder Massif ohne entsprechende vorkehrungen sich bei dieser Grösse im laufe der Zeit durchbiegen.
Glaube mir wir haben letzlich sogar einen Gerichtsprozess gegen eine Leichtbauplatten Hersteller verloren da Die Türen (masse ca. 2300 x 1200) trotz vorheriger zusicherung alle rund geworden sind. Mit anderen Werkstoffen hat es sich vorher ähnlich verhalten.

Kein Türhersteller würde sich ohne Passende Stabilisatoren und ausgeklügelter Verklebungssysteme an so eine Fläche trauen.
Da wir selbst mehrere Jahe Entwicklung in die Aufbauten solcher Türen gesteckt haben kann ich Dir diese Details hier nicht verraten.

Ich kann Dir nur soviel sagen wie:
1. Türen verziehen sich zu 90% durch die ungleichmässige Aufnahme oder Abgabe von Wasser in den entgegengesetzten Decklagen.
die gilt auch für wasser was währen der Herstellung eingebracht wird.
2. Eine unterschiedliche Schichtdicke oder zusätzliche Schicht Lack auf der vorder oder rückseite verzieht die Tür.

Anbei ist eine Tür mit den Massen 2500 x 2500mm.

Solltest Du interesse an solchen Türen haben kannst Du mich kontaktieren.

M.f.G. Thomas
 

Anhänge

Oben Unten