Schutz einer Zeichnung auf der Tischplatte

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von noff, 11. August 2008.

  1. noff

    noff ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Laatzen
    Hallo,

    ich habe in der nächsten Zeit vor mir einen neuen Schreibtisch zu bauen. Die Schreibtischplatte wollte ich gerne weiß vorbehandeln und dann von meiner Freundin etwas auf den Tisch zeichnen lassen, um ihn zu verschönern.

    Meine Frage ist nun: gibt es eine Möglichkeit diese Zeichnung zu "schützen"? Ich habe erfahren, dass z.B. Klarlack die Farben aus der Zeichnung ziehen könnte. Gibt es andere Arten diese Zeichnung zu schützen?


    Dank im Voraus. :emoji_slight_smile:

    Stefan


    //Edit: Ich habe nun den Tip mit PU-Lack bekommen, was sich recht gut anhört von Verarbeitung und weiteren Merkmalen. Kann das jemand bestätigen?
     
  2. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    18.616
    Ort:
    Dortmund
    Kommt auch drauf an, auf welcher Basis die Farben der Zeichnung sind.
     
  3. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    5.145
    Ort:
    Koblenz
    Vielleicht eine an den Kanten geschliffene Glasplatte?
     
  4. noff

    noff ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Laatzen
    Glasplatte hatte ich auch überlegt, sagt mir generell aber einfach nicht zu. Bin da nicht so ein Fan von.

    Über die Farbverwendung muss ich mal meine Freundin fragen mit was das geschehen würde.
     
  5. derdad

    derdad Moderator

    Beiträge:
    3.529
    Ort:
    Wien/österreich
    Womit wurde jetzt grundiert? Davon ist auch abhängig mit welchem Material deine Freundin drauf zeichnen kann und welchen Überzugslack du verwenden kannst.
    Ich hab da schon meine blauen (besser roten) Wunder erlebt. Gib mal die Materialien hier ins Forum, dann kann ich dir vielleicht helfen.

    gerhard
     
  6. noff

    noff ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Laatzen
    Bisher bin ich noch in der Planung, also wurde noch nicht grundiert.
    Vorgesehen hatte ich normale weiße Grundierung. Und je nachdem was nun die Erfahrung hier ist, sollte dann auch auf dem Tisch gezeichnet werden. Acryl scheint ja die beste Möglichkeit zu sein die Zeichnung durchzuführen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden