Schreibtisch: Furnier mit Edelstahlakzenten

Schorse

ww-pappel
Mitglied seit
13 März 2012
Beiträge
2
Hallo,

ich habe ein sehr ehrgeiziges Projekt angefangen: Ich möchte mir einen neuen Schreibtisch mit Furnier bauen. Da ich mich bisher nur mit Massivholzmöbeln beschäftigt habe, ist dies noch Neuland für mich, weshalb ich mich nun an dieses wundervolle, ausführliche Forum wende. Viele Fragen konnten bisher geklärt werden. Allerdings konnte ich auf eine bisher keine Antwort bekommen:
Ich möchte ein Edelstahlband (ca. 20mm breit) unter der Tischplatte aufkleben (siehe Bild). Hat jemand Erfahrungen damit? Bezüglich Verkleben habe ich einen interessanten Forenbeitrag gefungen:emoji_frowning2:holz-stahl-verkleben-hat-jemand-erfahrungen)
Zunächst benötige ich allerdings erstmal so ein Stahlband. Kann mir jemand sagen, wo ich so etwas bekomme? Wäre schön, wenn es dünn genug ist, damit es einigermaßen flexibel ist. Außerdem wäre eine Länge von 2000mm gut, damit es auf der geraden Fläche keine Naht gibt.
Danke schonmal für die Antworten, Gruß,

Schorse



Uploaded with ImageShack.us
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
12.480
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

ich würde eine Rohplatte mit passender Kante versehen. Silbrige Kante, ALU Kante, ALU oder Edelstahl HPL Kante oder vom Schlosser passende Streifen aus VA Blech kanten lassen.
 

mijki

ww-buche
Mitglied seit
28 März 2011
Beiträge
288
Ort
Ukraine/Truskawez
Schorse

Gutes Projekt !!! )))

Wenn du den Stalband oder was aehnlisches findest sag bescheid ok ? ik wuerde soein coller ellement auch gerne verwenden , weiss aber auch nicht wo mann sowat bekommt.
 

Robbie01011987

ww-robinie
Mitglied seit
14 Februar 2011
Beiträge
764
Ort
Köln
Leider habe ich grad keine Detailfotos davon, aber ich habe etwas ähnliches mal gemacht. Habe den Sockel meines Uhrenbewegers mit polierten Edelstahl versehen...sieht top aus, war maßgenau und günstig.

Gekauft habe ich das bei pro kilo...das ist bei mir in der Nähe, gibt aber auch einen Online-shop!
 

mijki

ww-buche
Mitglied seit
28 März 2011
Beiträge
288
Ort
Ukraine/Truskawez
Leider habe ich grad keine Detailfotos davon, aber ich habe etwas ähnliches mal gemacht. Habe den Sockel meines Uhrenbewegers mit polierten Edelstahl versehen...sieht top aus, war maßgenau und günstig.

Gekauft habe ich das bei pro kilo...das ist bei mir in der Nähe, gibt aber auch einen Online-shop!

Hast denn Band damals auf ein Niveau mitr restlischer Oeberflaeche reingefraest und auf epoxidkleber geklebt vielleicht ?




Worauf sollt ich googeln LEUTE ? Wie heissen die Dinger korreckt ?
 

Robbie01011987

ww-robinie
Mitglied seit
14 Februar 2011
Beiträge
764
Ort
Köln


Hab grad mal ein Foto per Handy gemacht. Da die Materialstärke genau der Breite/Höhe des Edelstahlbleches entspricht sind die Leisten aufgesetzt. Könnten aber natürlich genau so gut in eine kleine Nut eingelassen werden.
 

Schorse

ww-pappel
Mitglied seit
13 März 2012
Beiträge
2
Hab grad mal ein Foto per Handy gemacht. Da die Materialstärke genau der Breite/Höhe des Edelstahlbleches entspricht sind die Leisten aufgesetzt. Könnten aber natürlich genau so gut in eine kleine Nut eingelassen werden.
Sieht top aus! So stelle ich mir das vor, allerdings in einer Nut.



@ Mijki: Schau mal im Link oben in meinem Beitrag, dort steht allerhand über Verklebung von Holz und Metall.
 

Holzwurm-KA

ww-pappel
Mitglied seit
19 März 2012
Beiträge
1
Ort
Karlsruhe
Hallo Schorse,
tolles Objekt. Welches Furnier hast Du verwendet?
Wie funktioniert die Verarbeitung? Einfach?
Möchte mir einen kleinen Schrank bauen, habe jedoch nicht viel Erfahrung mit Furnier.
Danke vorab für die Hilfe
Holzwurm
 
Oben Unten