Schäfer+Fitz: Durch Vorbildcharakter ins Fernsehen

moebelkultur.de

ww-pappel
Mitglied seit
8 Mai 2007
Beiträge
0
<img src="http://cdn.moebelkultur.de/_images/db/15553_200_150.jpg" hspace="5" align="left" > Am kommenden Freitag, 17. Februar, wird Schäfer+Fitz im ARD-Magazin "Brisant" zu sehen sein. Der Sender hatte Unternehmen gesucht, die "Vorbildcharakter haben und in der Region bekannt sind", begründete Regisseur Dietmar Zundel die Wahl für das Waldstettener Möbelhaus gegenüber den "Fränkischen Nachrichten".

Insgesamt war das Fernsehteam rund vier Stunden vor Ort, um Geschäftsführer Wolfram Fitz und sein Team bei der Warenanlieferung, der Arbeit in Büro und Werkstatt, der Kundenbetreuung und nicht zuletzt die Ausstellung zu filmen.

Weiterlesen...

RSS Feed der Seite moebelkultur.de
 
Oben Unten