Sanierung Eiche rustikal

Unregistriert

Gäste
Hallo zusammen,

bin neu hier und habe folgendes Problem. Besitze eine Küche in Eiche wie langweilig.
Sie ist aber noch Top. Würde daher gern die Türen (Holz) weiß lakieren. Der Korpus
soll so bleiben. Ich möchte die Küche auch nicht versauen.

Das Material sollte sicherlich vorher angeschliffen werden.

1. Frage: Reicht 240 er Schleifpapier oder ist das zu stark?
2. Frage: Wie schleife ich die Rillen?
3. Frage: Welche Farbe ist dazu ratsam?
4. Frage: Farbe rollen oder spritzen? Ich denke streichen wäre nicht so toll. Oder?

Wer kann mir helfen? Was muß ich noch beachten?

Grüße von Gaby
 

Unregistriert

Gäste
Hallo zusammen,

bin neu hier und habe folgendes Problem. Besitze eine Küche in Eiche wie langweilig.
Sie ist aber noch Top. Würde daher gern die Türen (Holz) weiß lakieren. Der Korpus
soll so bleiben. Ich möchte die Küche auch nicht versauen.

Das Material sollte sicherlich vorher angeschliffen werden.

1. Frage: Reicht 240 er Schleifpapier oder ist das zu stark?
2. Frage: Wie schleife ich die Rillen?
3. Frage: Welche Farbe ist dazu ratsam?
4. Frage: Farbe rollen oder spritzen? Ich denke streichen wäre nicht so toll. Oder?

Wer kann mir helfen? Was muß ich noch beachten?

Grüße von Gaby


Hallo Gaby,

ich habe die letzten Tage ein Buffet und einen Tisch Eiche rustikal renoviert.
Allerdings wollte ich das Holz natur belassen. Daher musste der gesamte Lack runter. ich habe das mit 60er Papier geschafft. Anschließend habe ich dann mit 120 er nach geschliffen.
Die Rillen und Verzierungen habe ich mit einem Poxon (Dremel) Multitool sauber gemacht. Für diese Geräte gibt es sehr feine Einsätze mit denen du in die Rillen kommst.
Da ja der Holzcharakter erhalten bleiben sollte habe ich das ganze dann anschließend mit einer weißen Wachsgrundierung überzogen. Dabei bleiben dann die weißen Partikel im Holz haften und das Holz sieht gekälkt aus. Als Endüberzug kommt dann noch Klarwachs darüber und erzeugt einen seidenmatten Glanz.
Dabei wird beides mit einem Flächenpinsel aufgetragen.


Gruß
Gerd
 
Oben Unten