Sammelsurium verschiedener Holzprojekte

Lorarius

ww-fichte
Registriert
12. Juni 2014
Beiträge
18
Ort
OWL
Hallo erstmal,
seit geraumer Zeit lese ich hier mit, freue mich über die vielen Bilder, Ideen und Tipps. Jetzt wird es mal Zeit meine gesammelten Werke vorzustellen, vielleicht kann der ein oder andere auch was damit anfangen.
Angefangen hatte ich vor rund 2 Jahren mit Bilderrahmen für meine Panoramen, danach folgte so allerleie an Kleinigkeiten.
Ich bin gelernter Schlosser und musste sowieso erstmal meine angelehrte Abneigung gegenüber Holz ablegen - hat zum Glück geklappt und nun hab ich ein schönes Hobby als Ausgleich zur sonst überwiegend sitzender Tätigkeit.
Ich weiß, dass die meisten Sachen nicht "richtig" (wenn es überhaupt richtig gibt) zusammengebastelt sind, aber für mich reichts, Hauptsächlich soll es mir gefallen und bis jetzt ist auch noch nichts auseinandergefallen. :emoji_grin:

Meine Anprüche sind eigentlich folgende:
- soll günstig sein, am liebsten Holzreste oder Re-Use
- soll Spass machen zu bauen
- sollte nett aussehen

Also, schauts euch einfach mal an, kostruktive Kritik ist erwünscht.

Fast alle meine Sachen öle ich, zu anfang hats auch altes Hydrauliköl getan, dann hab ich gerne mal Nebelöleröl genommen, zu guter letzt bin ich im Moment bei Leinöl angekommen.
Lackieren und wachsen ist nicht so mein Ding.
 

Anhänge

  • _DSC1787.jpg
    _DSC1787.jpg
    110,2 KB · Aufrufe: 211
  • _DSC1788.jpg
    _DSC1788.jpg
    110,4 KB · Aufrufe: 259
  • _DSC1773.jpg
    _DSC1773.jpg
    131,2 KB · Aufrufe: 321

Lorarius

ww-fichte
Registriert
12. Juni 2014
Beiträge
18
Ort
OWL
2 Lampen.
Das dunklere Holz ist Meranti, aus ner alten Bank geborgen.
Das helle Holz ist Arvenholz aus der Schweiz.
Die Lampen sind allesamt LEDs von Zumtobel - hab ich mal sehr günstig bekommen.
 

Anhänge

  • _DSC1777.jpg
    _DSC1777.jpg
    100,9 KB · Aufrufe: 261
  • _DSC1780.jpg
    _DSC1780.jpg
    129,3 KB · Aufrufe: 185
  • _DSC1782.jpg
    _DSC1782.jpg
    107,3 KB · Aufrufe: 172
  • _DSC1786.jpg
    _DSC1786.jpg
    105,6 KB · Aufrufe: 202
  • _DSC1784.jpg
    _DSC1784.jpg
    114,8 KB · Aufrufe: 256

Lorarius

ww-fichte
Registriert
12. Juni 2014
Beiträge
18
Ort
OWL
1x Spendenkasten für eine Kirchengemeinde
Das Holz bekam ich von meinem örtlichen Tropenholzhändler geschenkt, graues Mahagoni (?), das schon ein paar Jahre draußen rumstand und Mahagoni Kernholz (für den Händler Müll, da es teilweise sehr rissig ist)
Es ist alles nicht besonders gerade, aber zumindest halbwegs eben. Das geschnitzte Schild kann man wenden oder ganz weglassen, je nach Verwendungszweck der Sammlung.
Innen habe ich zum Schallschutz (soll nicht so klimpern) einen alten Wollpullover (zu heiß gewaschen, darum zerfilzt) eingebracht.

1x Stiftebox für Bleistifte, Radiergummi und Anspitzer
Müsste auch Mahagoni sein.
Die Schnitzerreien habe ich so frei Schnauze aufskizziert und dann ausgearbeitet.
An den inneren Ecken sind so Magnetschließdinger eingelassen.
Die Löcher im Deckel dienen der Stifteablage.
Leider hatte ich zu spät gemerkt, dass die Scharnierschenkel zu lang waren, bzw. die Wandstärke zu gering - die damalige Freundin hatte sich aber trotzdem gefreut...
 

Anhänge

  • IMG_20140212_192340.jpg
    IMG_20140212_192340.jpg
    103,4 KB · Aufrufe: 274
  • IMG_20140212_192242.jpg
    IMG_20140212_192242.jpg
    79,2 KB · Aufrufe: 115
  • IMG_20140212_192248.jpg
    IMG_20140212_192248.jpg
    155 KB · Aufrufe: 171
  • IMG_20140208_135237.jpg
    IMG_20140208_135237.jpg
    62,1 KB · Aufrufe: 123
  • IMG_20140208_135057.jpg
    IMG_20140208_135057.jpg
    119,2 KB · Aufrufe: 158
  • IMG_20140208_135029.jpg
    IMG_20140208_135029.jpg
    124,1 KB · Aufrufe: 132
  • IMG_20140208_135015.jpg
    IMG_20140208_135015.jpg
    107,7 KB · Aufrufe: 264
  • IMG_20140208_135124.jpg
    IMG_20140208_135124.jpg
    155,5 KB · Aufrufe: 163

Lorarius

ww-fichte
Registriert
12. Juni 2014
Beiträge
18
Ort
OWL
1x Schmuckkästchen
Da das Ding sowieso offen stehen sollte, kam das Dekor auf die Innenseite der Schatulle.
Es wurden alle möglichen Holzreste verwendet. Mahagoni, Meranti, was das hellere ist weiß ich leider nicht.
Fürs Dekor hab ich erst die Einzelteile angefertigt, dann auf den Deckel gelegt, den Umriss abgezeichnet und mit Oberfräse+Steichbeitel eine entsprechnde Tasche (ca. 10mm tief) ausgenommen. Dann erst das Herz rein und festgeleimt, danach die Flügel eingepasst und auch rein damit. Dann geplant und losgeschnitzt für nen angedeuteten 3D-Effekt.

1x TV-Bank
Merantibretter mit einem Rest Buchenfußleiste verleimt, gehobelt, geschliffen und später mal gewachst
Aurf den Bildern sieht man auch noch meinen selbstgebastelten TV-Standfuß aus allerlei Resten, ganz unten nen altes Schneidebrett aus Teak, darüber eine Lage graues Mahagoni, als Aufrechte wieder Mahagoni und an den Flanken 100 Jahre altes Peachpine (aus nem ehemaligen Hörsaal einer Uni)
 

Anhänge

  • _DSC1775.jpg
    _DSC1775.jpg
    100,3 KB · Aufrufe: 230
  • IMG_20140503_143145.jpg
    IMG_20140503_143145.jpg
    74,5 KB · Aufrufe: 178
  • IMG_20140503_143159.jpg
    IMG_20140503_143159.jpg
    87,6 KB · Aufrufe: 208
  • IMG_20140310_195341.jpg
    IMG_20140310_195341.jpg
    107 KB · Aufrufe: 96
  • IMG_20140310_195747_1.jpg
    IMG_20140310_195747_1.jpg
    110 KB · Aufrufe: 121
  • IMG_20140310_195315.jpg
    IMG_20140310_195315.jpg
    94,8 KB · Aufrufe: 207
  • IMG_20140310_195305.jpg
    IMG_20140310_195305.jpg
    58,4 KB · Aufrufe: 121
  • IMG_20140310_195255.jpg
    IMG_20140310_195255.jpg
    78,4 KB · Aufrufe: 155

Lorarius

ww-fichte
Registriert
12. Juni 2014
Beiträge
18
Ort
OWL
und zuletzt in Bus :emoji_stuck_out_tongue:
Korpus aus Peachpine, Räder aus Meranti, Achsen aus Besenstiel
Alles geölt mit reinem Leinöl, damit der neue Besitzer (noch ungeboren) da beruhigt drauf rumbeißen kann. Ist doch Lebensmittelecht, oder?
 

Anhänge

  • IMG_20150107_140616.jpg
    IMG_20150107_140616.jpg
    76,6 KB · Aufrufe: 140
  • IMG_20150107_140634.jpg
    IMG_20150107_140634.jpg
    78,4 KB · Aufrufe: 121
  • IMG_20150107_140654.jpg
    IMG_20150107_140654.jpg
    70,4 KB · Aufrufe: 57
  • IMG_20150107_140711.jpg
    IMG_20150107_140711.jpg
    88,4 KB · Aufrufe: 68

Dusi

ww-robinie
Registriert
30. Juni 2006
Beiträge
1.751
Ort
Oftersheim
Sehr schön und beeindruckend.

Ich frage mich ja, woher du solche Reste bekommst....
 

Lorarius

ww-fichte
Registriert
12. Juni 2014
Beiträge
18
Ort
OWL
Fragen hilft meistens.
Der Tropenholzhändler ist nur 2km entfernt und bekommt immer ganze Baumstämme geliefert, der sägt und trocknet selbst. Das Kernholz ist für ihn Müll, für mich nicht. Ebenso schmeißt der Bretter weg, die an den Stammenden sind und nach dem Trocknen Risse aufweisen, sind so ca. 1m von jeder Seite. Dann lagert der natürlich auch das Holz draußen, dabei hat er auf jedem Stapel ein "Wetterbrett", welches mit der Zeit etwas verwettert - auch Müll, zumindest für ihn :emoji_wink:
 

Frank73

ww-robinie
Registriert
6. November 2014
Beiträge
2.054
Alter
49
Ort
Berg, bei Neumarkt i.d. Opf
Echt klasse Arbeiten. Und das aus Sachen die für andere "Müll" sind.
Finde Eure arbeiten echt Klasse. Bin neu hier, aber lese auch schon länger mit. Und habe hier schon viele Tipps mitgenommen.:emoji_grin:
Die Lampen gefallen mir besonders gut. Kannst Du mir bitte mal den groben Aufbau bzw. die Verbindung der Teile erklären?
Achja und wie sind sie an der Wand befestigt?
Danke und weiterhin viel Spaß beim Holzwerken.

Frank
 

Thomas09

ww-eiche
Registriert
30. Juni 2012
Beiträge
338
Ort
Nähe Kassel
Ganz tolle Projekte!

Darf ich fragen, wie du den Ständer für den TV realisiert hast? Hast du vielleicht Bilder von der Rückwand + Befestigung?

Grüße,
Thomas
 

Lorarius

ww-fichte
Registriert
12. Juni 2014
Beiträge
18
Ort
OWL
Hallo zusammen,
schön, dass das ein oder andere gefällt.
@ Frank73: In dem einen Bild siehst du die Befestigung der Wandlampe. Diese Blechlein hatte ich noch rumliegen, nen einfaches, über ein größeres Loch geschraubtes Blechlein mit ner Bohrung in der Mitte täte es aber auch. In der Wand sind einfach 2 Schrauben, an denen die Lampe hängt.
Zum Aufbau: nen einfacher Kasten zu 5 Seiten geschlossen
Die Deckenlampe habe ich über 2 Bleche, die ein U-Profil aufweisen, befestigt. Der Aufbau ist auch hier ein 5-seitiger Kasten, auf der großen Seite ein zuzsätzliches "Dekobrett" (hier Arvenholz) aufgeschraubt/geleimt. Die die große Lampe auch rund 3-4000 Lumen liefert, entwickelt sich etwas Hitze in den Travos, die natürlich eintweichen können sollte. Darum hab ich die langen Seiten nur zu ca. 80% geschlossen und einfach 2 VA-Lochblechwinkel reingestellt. Außerdem kann man die Lampe über die Öffnungen an der Decke montieren.
@ Thomas09: Die anderen beiden Bilder zeigen den TV-Fuß. Ich hatte einen B-Ware Flat ohne Fuß ersteigert. Als Anschraubpunkte habe ich die originalen Punkte verwendet - jeder Flat-TV sollte aber über ein gewisses Lochbild auf der Rückseite zur Wandmontage verfügen. Dieses Lochbild könnte man also auch verwenden.
Um die Kabel auf der Rückseite zu verdecken ist der Fuß U-förmig aufgebaut und hat eine Durchführung nach unten/hinten.
 

Anhänge

  • IMG_20140421_144153.jpg
    IMG_20140421_144153.jpg
    77,5 KB · Aufrufe: 154
  • IMG_20140421_144134.jpg
    IMG_20140421_144134.jpg
    93,5 KB · Aufrufe: 125
  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    71,8 KB · Aufrufe: 136
Oben Unten