Quereinstieg zur Raumausstatterin

Denise

ww-pappel
Mitglied seit
7 August 2008
Beiträge
2
Ort
Korschenbroich
Hallo,

seit einiger Zeit spiele ich mit dem Gedanken den Beruf zu wechseln.
Ich bin gelernte Bürokauffrau und überlege nun, ob es überhaupt möglich ist,
als Quereinsteigerin (ohne 3-jährige Lehre) in den Beruf Raumausstatterin zu kommen.

Kann mir dazu jemand etwas mitteilen????


Grüße

Denise
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
13.641
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

einfache Gegenfrage: würdest du jdm ohne Lehre deinen Job machen lassen ?
Ehrlich gesagt ich vermute mal ohne Ausbildung wird das nix.
Als Schreiner würde ich ne ungelernte Kraft bestenfalls als Handlanger usw. einstellen; aber auch dann zu den üblichen Preisen für diese Tätigkeit.
 

Denise

ww-pappel
Mitglied seit
7 August 2008
Beiträge
2
Ort
Korschenbroich
Hallo Carsten,

danke für deine Antwort. Nun, so ganz ohne meine ich auch nicht. Ich dachte da an ein Fernstudium + Praktikum....
Aber ich werde mich gleich einfach mal bei einigen Raumausstattern direkt erkundigen.

Tschau

Denise
 

bello

ww-robinie
Mitglied seit
21 Mai 2008
Beiträge
6.966
Alter
64
Ort
Koblenz
Hallo Denise,

ich denke das ist ein guter Ansatz. Ein Bekannter hat es auf diese Art vom Installateur zum selbständigen Polsterer gebracht.

Gruß Volker
 
Oben Unten