Probleme mit Metabo HO 0882

Unregistriert

Gäste
Hallo,

ich habe heute einen Metabo E-Hobel Marke HO 0882 bekommen, dann gleich die Chance ergriffen, ihn mal auszuprobieren.

Dabei fiel mir auf, dass das Gerät so doll vibriert, dass ich mir schwer vorstellen kann, damit zu arbeiten. Nichts desto Trotz hab ich mich ans Werk gemacht und versucht ein Kantholz damit abzurichten.

Nach kurzer Zeit kamen grüne Späne dazu. Bedeutet irgendwas vom Gehäuse muss die Messerwelle mitgerissen haben. Aufgeschraubt und nachgeguckt: Die Messerwelle ist mit einer Schraube am Gehäuse befestigt, die sich schon nach kurzem Laufen löst.

Frage: Wo ist der Fehler? Habe ich etwas falsch gemacht?

Schöne Grüße
 

Team_Metabo_OS

ww-birke
Mitglied seit
2 Mai 2011
Beiträge
74
Ort
Nürtingen
Hallo,

aus der Ferne ist hier eine Beurteilung der Fehlerursache recht schwierig. Vor allem ohne die maschine gesehen zu haben.
Ist es möglich, dass du auf Metall ( Schraube, Nagel ), Stein oder sonstigen
Fremdkörper gekommen bist? Wobei dies an einem Kantholz eher unwahrscheinlich ist.
Die Vibration könnte eventuell von einer ungleichen Messermontage, Unwucht oder einem Lagerschaden kommen.

Wenn du die Maschine frisch bekommen hast, müsste ja noch Garantie drauf sein.
Wir würden dir empfehlen den Hobel inklusive Kaufbeleg zur Überprüfung und Reparatur an
unseren Service einsendest.

Wenn du noch Fragen hast, einfach kurz bei uns melden.

Beste Grüße
Team Metabo
 
Oben Unten