Pockholz mit Kirsche verleimen im Krenov-Hobel

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von zündapp, 21. Juli 2014.

  1. zündapp

    zündapp ww-robinie

    Beiträge:
    834
    Ort:
    Bodensee
    Hallo Holzwerker-Forum

    Gerade baue ich einen etwas größeren Krenov-Hobel, dessen Sohle aus Pockholz und dessen Körper aus Kirsche sein soll. Meine Fragen an Euch:

    1. Lässt sich das verleimen oder geht das wegen des Ölgehaltes des Pockholzes nicht?

    2. In einem alten Thema las ich zum Verleimen zweier Pockholzstücke den Tipp, das Holz mit Verdünner auszuwaschen und dann mit Epoxy-Kleber zu verkleben. Wäre das hier eine gute Alternative?

    Die Klebefläche wäre recht groß und würde als Hobelsohle sehr stark beansprucht werden (es wird ein Bestoß-Hobel).

    Für ein paar Tipps wäre ich dankbar.

    Viele Grüße

    Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden