Pflichtverstöße bei der Beurkundung eines Wohnungskaufvertrages: Kostenberechnung auf

ibr-online.de

ww-pappel
Mitglied seit
15 Juni 2007
Beiträge
0
(14.03.2012) Wegen unrichtiger Sachbehandlung hat die für Kostensachen zuständige Zivilkammer 82 des Landgerichts die Kostenberechnung eines Notars für die Beurkundung eines Wohnungskaufvertrages aufgehoben. Der Notar habe bei der Beurkundung gegen seine rechtlichen Pflichten verstoßen. Dies führe zur Nichterhebung der im Verfahren geltend gemachten Kosten. [...]

Weiterlesen auf ibr-online.de
 
Oben Unten