Parkettboden, schwarze Flecken

dummy2k

ww-pappel
Mitglied seit
26 Februar 2012
Beiträge
2
Hallo :emoji_slight_smile:

ich habe einen parkettboden mit schwarzen flecken. zuerst dachte ich es wäre einfach schmutz, jedoch nachdem ich mehrfach den boden mit dem putzmittel "frosch" bearbeitet habe und fast gar nichts geändert hat, bin ich ratlos.

kann vielleicht jmd von euch profis bitte weiterhelfen? im anhang habe ich paar bilder hinzugefügt wie das aussieht.

danke! :emoji_slight_smile:
 

Anhänge

Hans-Friedrich

ww-robinie
Mitglied seit
29 November 2011
Beiträge
1.426
Ist der Boden neu / frisch überarbeitet?
Was soll das für eine Holzart sein? Auf den Bildern kann ich das leider nicht erkennen.
 

welaloba

ww-robinie
Mitglied seit
26 August 2008
Beiträge
2.435
Ort
Hofheim / Taunus
Wahrscheinlich war da jemand mit Stahlwolle dran - wohlmeinendes "Abziehen" genannt, anschließend feucht wischen und fertig ist der Fleck.
Erst der Versuch mit Schleifen, wahrscheinlich brauchts aber Bleichmittel.
Gruß Werner
 

frankundfrei

ww-robinie
Mitglied seit
19 Oktober 2007
Beiträge
2.116
Ort
Lichtenfels
Schwarze Flecken auf Parkettboden...

... so wie das hier aussieht ist viel Schicht auf dem Boden. Dort wo die Schicht durchbrochen wurde, entstanden die Flecken.

Folgendes sollte wenn möglich geklärt werden:

- Holzart
- mit was wurde der Boden eingelassen (Lack, Hartwachsöl, Bohnerwachs, etc,)
- wie wird der Boden bewohnt (Straßenschuhe ja oder nein?)
- können besondere Vorkommnisse etwas verursacht haben?

Mit möglichst viel Info wäre noch ein scharfes Nahfoto interessant.

So aus der Ferne steht ein Abscheifen und neue Oberflächenbehandlung an.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de
 

WinfriedM

ww-robinie
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
20.767
Ort
Dortmund
Könnte auch lackiert sein und dort, wo die grauen Punkte sind, ist der Lack weg. Holz ohne Lackschicht wird grau. Ich würd mir die Punkte mal mit einer Lupe anschauen, ob da der Lack weg/durchbrochen ist.

Anmerkung am Rande: Frosch hat mehr als ein dutzend völlig unterschiedlicher Produkte.

Frosch.de - Putzen
 

sachsejong

ww-esche
Mitglied seit
27 Mai 2008
Beiträge
526
Ort
Fulda, Mosa
zustimm

Mein Eindruck: Das ist ein Ahorn- Parkett, lackiert, über das jahrelang mit Strassenschuhen gelaufen worden ist. Dann ist die Oberfläche hinüber und das Ergebnis sieht man auf den Bildern.
Wenn meine Vermutung stimmt, muss der Lack runter und eine neue Oberfläche drauf, um diese Flecken wegzubekommen.

Gruss

Holger
 

dummy2k

ww-pappel
Mitglied seit
26 Februar 2012
Beiträge
2
Hallo!

Zuerst einmal danke für die vielen Antworten und Tipps. Ist ja richtig nett hier! :emoji_slight_smile:

Ich beantworte mal die Fragen von Frank:

1) Holzart?
Tut mir leid, ich habe keine Ahnung. Ich bin vor 3 Monaten eingezogen und dann ist mir irgendwann der "Schmutz" aufgefallen, der sich entwickelt hat.

2) mit was wurde der Boden eingelassen (Lack, Hartwachsöl, Bohnerwachs, etc,)?
Sorry, ich hab mit Handwerksarbeit nix zu tun. Bin ein Computermensch :emoji_grin:

3) wie wird der Boden bewohnt (Straßenschuhe ja oder nein?)
Definitiv nicht. Ist eine Stelle in der Nähe vom Fenster. Aber es scheint, als würde sich der Fleck ausbreiten?

4) können besondere Vorkommnisse etwas verursacht haben?
Eigentlich nicht. Wohn alleine und wüsste jetzt nicht, was das hervorgerufen haben könnte. Außer vielleicht, dass ich nicht gerade den Boden täglich wische/poliere etc., sondern eher wenn sich erst der Schmutz bemerkbar macht :emoji_wink:

Ich habe im Anhang noch ein schärfers Foto in Nahaufnahme hinzugefügt. Ich hoffe das hilft weiter und bedanke mich vielmals vorab für die Hilfe.

@Abschleifen
Kann man die betroffende Stelle einfach mit Schleifpapier bearbeiten? Sticht die Stelle dann ins Auge?
 

Anhänge

Oben Unten