Oberfräsen Spannhülse

stan1

ww-nussbaum
Mitglied seit
12 Juni 2009
Beiträge
76
Ort
lähden
Hallo an euch alle
Ich brauch mal eure Hilfe.Ich habe mir vor kurzen eine Oberfräse Makita 3612c
zugelegt.Die Maschine ist ein UK Import,und hat eine Werkzeugaufnahme von
12,7mm (1/2.Gibt es für diese Maschinen Spannhülsen für 8mm Schäfte?
MFG STan1
 

stan1

ww-nussbaum
Mitglied seit
12 Juni 2009
Beiträge
76
Ort
lähden
Hallo Michael
Danke für deine Antwort,aber die passen nicht.Das sind Spannhülsen für 12mm
Werkzeugaufnahme.Meine ist ausUK und hat eine Werkzeugaufnahme von12,7mm
1/2 und1/4 oder 3/8.
 

Georg L.

ww-robinie
Mitglied seit
5 März 2004
Beiträge
4.197
Ort
Bei Heidelberg
In deinem Fall wäre es wohl angebracht eine 8mm Spannzange zu kaufen. Ist zwar etwas teurer, aber du hast die Gewissheit, daß es auch passt.
 

spline

ww-robinie
Mitglied seit
11 Oktober 2008
Beiträge
737
Ort
München
Hallo,

wenn du nicht schon eine Menge Fräser daheim hast: Warum kaufst du nicht in UK auch gleich die passenden Fräser und ersparts dir die Umrüstung?

Werde ich so machen, wenn ich meine neue OF in USA bestelle. Gleich einen Sack Fräser dazu und dann fräs ich eben zöllig.

Jürgen
 

tramitz

ww-ahorn
Mitglied seit
7 Februar 2007
Beiträge
119
@Stan1

bist du sicher, daß es dafür überhaupt Spannzangen kleiner als 12mm oder 1/2" gibt? Ich kann mich täuschen, aber vielleicht wirst du mit Reduzierhülsen arbeiten müssen. Schau mal in die Ersatzteillisten auf makita.de
Reduzierhülsen für die 12mm Aufnahme darfst du natürlich nicht nehmen, aber die Halbzölligen (auf 8mm) bekommst du zB. auch bei Sauter oder Axminster (362891). Die müssen ja auch nicht von Makita sein.

Gruß
Jürgen
 

tramitz

ww-ahorn
Mitglied seit
7 Februar 2007
Beiträge
119
@michaelhild

Was du verlinkt hast sind Reduzierhülsen, keine Spannzangen. Und die werden einen Außendurchmesser von 12mm haben, dazu hat Stan dir schon geantwortet. Reduzierhülsen für 12mm Aufnahmen sind nicht für Halbzollspannzangen geeignet, da braucht man schon das exakte Außenmaß.

Möglicherweise ist der Begriff Spannhülse, den auch Makita verwendet, unglücklich gewählt.

Gruß
Jürgen
 

michaelhild

ww-robinie
Mitglied seit
29 Juli 2010
Beiträge
8.625
Alter
42
Ort
im sonnigen LDK
Aha. Jetzt versteh ich die Problematik.

Was ist das denn für ne Technik?
Also gibt es gar keine passenden Spannzangen bzw. Spannhülsen, sondern bei kleineren Fräsern muß immer zusätzlich mit einer Reduzierhülse gearbeitet werden?
 

v8yunkie

ww-robinie
Mitglied seit
7 März 2012
Beiträge
1.555
Ort
Niedernhausen
Reduzierhülsen

Sautershop hat auch Reduzierhülsen von 12,7mm auf alle gängigen metrischen größen, auch auf 12mm... siehe hier:
Reduzierhülsen - www.sautershop.de

Denen Ihr Sortiment ist ja größtenteils von TREND, einem englischen Hersteller.

Ich habe übrigens seinerzeit meine OF mit einer Fremd-Spannzange von BOSCH für 12,7mm umgerüstet - damit ich die preisgünstigeren amerikanischen Fräser verwenden kann. Klappt prima.

Hab damals bei Sautershop einfach mal alle Ersatz-Spannzangen 12,7mm bestellt - die Bosch hat gepaßt, alles andere ging zurück. Soviele verschiedene Gewinde und Wellenmaße gibt es im Zeitalter der Globalisierung nicht mehr.

Gruß,
Thomas
 

stan1

ww-nussbaum
Mitglied seit
12 Juni 2009
Beiträge
76
Ort
lähden
Spannhülse

Hallo,

wenn du nicht schon eine Menge Fräser daheim hast: Warum kaufst du nicht in UK auch gleich die passenden Fräser und ersparts dir die Umrüstung?

Werde ich so machen, wenn ich meine neue OF in USA bestelle. Gleich einen Sack Fräser dazu und dann fräs ich eben zöllig.

Jürgen
Hallo Jürgen
Ich habe in meinem Frästisch eine 1400 Bosch eingebaut für 8mm Fräser,die neue habe ich mir gekauft um nicht immer wechseln zu müssen.Ich möchte nicht unbedingt zwei verschiedene Sorten kaufen.MFG Stan1
 
Oben Unten