Nussbaum unterschiedliche Oberflächen...

sunshinedaniel

ww-pappel
Registriert
11. April 2010
Beiträge
3
Hallo,
ich habe einen Esstisch aus Nussbaum ca. 2 Jahre alt. Hatte zu Hertsellungszeiten den typischen braunen bis dunklen Farbton (den ich so liebe an Nussbaum).
Der Tisch wurde bis heute immer wieder geölt. Der Schreiner damals hat mir auch extra noch ein Öl mitgegeben welches ich von Zeit zu Zeit einfach mit einem Lumpen sehr dünn auftragen soll und vorher den Tisch mit 320 leicht anschleichen. Habe ich auch immer gemacht...
Also mir gefällt das gute Stück immer noch!
Jetzt habe ich mir den gleichen Tisch als Couchtisch machen lassen in kleiner Ausführung. Habe ihn heute bekommen und bin begeistert. Ein echtes Schmuckstückchen.
Was mir aber extrem aufgefallen ist, der Unterschied von dem etwas älteren Tisch zu neuen. Also ich finde gewaltig!
Da sieht man sofort wie sehr der alte Tisch an seinem Typischen Braun verloren hat.
der neue kleine Tisch ist übrigens auch geölt.
Er steht nicht gerade weit wg von dem Esstisch und somit fällt der Unterschied direkt ins Auge.
Nun die Frage, was ist wie zu tun mit dem Esstisch damit er meinem schönen neuen Stück am ähnlichsten kommt???

Habe mal Bilder gemacht und versuche diese gleich anzuhängen.
Habe Esstisch und Couchtisch extra direkt nebeneinander gestellt ür die Bilder...

Sorry wenn ich etwas laienhaft Frage, aber bin halt kein Profi. Nur ein Liebhaber von schönen Möbelstücken
 

Anhänge

  • 11042010034.jpg
    11042010034.jpg
    462,3 KB · Aufrufe: 44
  • 11042010040.jpg
    11042010040.jpg
    455,7 KB · Aufrufe: 41
  • 11042010043.jpg
    11042010043.jpg
    735 KB · Aufrufe: 44
  • 11042010044.jpg
    11042010044.jpg
    620,6 KB · Aufrufe: 34
  • 11042010048.jpg
    11042010048.jpg
    540,6 KB · Aufrufe: 29

WinfriedM

ww-robinie
Registriert
25. März 2008
Beiträge
23.610
Ort
Dortmund
Das macht die Sonne/UV-Licht. Nuss bleicht recht schnell intensiv aus. Ich würd nichts machen.

Einen kleinen Effekt könnte man mit pigmentierten Ölen erreichen. Viel wird davon aber nicht in der Oberfläche halten, wenn der jetzt schon gut geölt ist.

Wenn man färbende Sachen auf die Holzoberfläche packt, verliert die irgendwie ihre Ursprünglichkeit und kann dann auch unschön wirken.
 

che2009

ww-pappel
Registriert
27. Dezember 2009
Beiträge
2
das gleicht sich früher oder später aus, sodass es nich mehr auffällt.

lass einfach ruhen und erfreue dich daran das du ein natürliches, echtes Produkt erworben hast was auch Charakter hat :emoji_grin:

nachher versauste es mit irdenwelchen mitteln wär total schade drum :emoji_wink:

höchstens vll abschleifen und neu ölen....
 

sunshinedaniel

ww-pappel
Registriert
11. April 2010
Beiträge
3
@WinfriedM
@che2009

danke für die Antworten.
So was in der Art habe ich fast erwartet! Dachte ichs mir.
ich finde halt dieses schöne Kaffeebraun von dem neuen Nussbaum einfach wunderbar.
Abschleifen habe ich auch schon überlegt?
 

dascello

ww-robinie
Registriert
9. Januar 2008
Beiträge
4.277
Ort
Wuppertal
Das wird immer wieder heller werden. Es liegt in der Natur von Nussbaum. Am meisten übrigens bei deutschen Hölzern, etwas weniger bei amerikanischem Nussbaum, am wenigsten bei französischem Nussholz. Andere Hölzer dunkeln, z. B. Ahorn.

Das ist so, und es ist gut so.

Gruß vom windigen Rhein

Michael
 

sunshinedaniel

ww-pappel
Registriert
11. April 2010
Beiträge
3
danke an alle.
denke es ist deutscher nussbaum!
und ich muss dazu sagen das der tisch auch oft der sonne ausgesetzt war...
aber egal, er ist trotzdem noch schön. lebendig eben!

würde es etwas nutzen wenn ich ihn mal schleife?
 

welaloba

ww-robinie
Registriert
26. August 2008
Beiträge
2.942
Ort
Hofheim / Taunus
danke an alle.
denke es ist deutscher nussbaum!
und ich muss dazu sagen das der tisch auch oft der sonne ausgesetzt war...
aber egal, er ist trotzdem noch schön. lebendig eben!

würde es etwas nutzen wenn ich ihn mal schleife?

Hallo Daniel, du solltest überlegen, ob du damit etwas bewirkst ausser dass du Oberflächenmaterial wegnimmst, das du dann wieder aufbringen musst. Also kurz: Was soll das bringen?
Ansonsten würde ich den anderen Tisch auch ab und zu mal ins Helle stellen, dann geht das schon mit dem automatischen Angleichen. Wie schon weiter oben bemerkt: Verschiedene Möbel mit verschiedenen Gesichtern machen eine Wohnung lebendig.
Gruß Werner
 
Oben Unten