Nussbaum, massiv

Jott

ww-esche
Registriert
28. Dezember 2003
Beiträge
452
Nabend,
ich bestellte jüngst eine Klötzchenplatte in Nuss und die war derart scheckig....
Will die Kundschaft nicht, Händler sprach mit Hersteller, Hersteller sagte, das sei heute so gewünscht, es gäb nix anderes.
Ich hätte aber gerne eine schöne dunkle Platte.
Muss ich die selber leimen?

Wahrscheinlich schon, jott

Oder weiß wer was?
 

Simb05

ww-buche
Registriert
23. April 2006
Beiträge
279
Ort
Pinneberg
Hallo Jott.
Du hast dir die Antwort selbst gegeben. Oder es ist Lagerware und du darfst ein bisschen stöbern.
Moin moin simb05
 

Hacki

ww-esche
Registriert
23. November 2006
Beiträge
573
Ort
Saarbrücken
Hallo,
mit 30% Wasserstoff totbleichen, beizen.
( Jetzt kommt gleich ein Beitrag über 134 Zeilen zum Thema Sicherheit, deshalb kann ICH mir das schenken)
Gruß Gerd
 

Michael Berlin

Gäste
Nuss oje oje

Das selbe Problem hatten wir auch !!!!!! Da haben wir die Platte Wasserstoff und Amoniak erstmal gebleicht und anschließend gebeizt! Der Kunde hatts abgenommen und war zufrieden. Aber VORSICHT die Mittel sind ordendlich agressisv
 

Jott

ww-esche
Registriert
28. Dezember 2003
Beiträge
452
Ne, sorry...

...aber bevor ich den Nussbaum bleiche und beize, nehm ich Buche aus dem Baumarkt.
Wenn die Leute bei mir Nussbaum bestellen, sollen sie den auch kriegen. Dafür ist das Zeug zu teuer.
Dann lieber noch teurer und ich leims selber.

Danke aber, jott
 

Rühl

ww-robinie
Registriert
28. September 2004
Beiträge
2.153
Ort
Hildesheim- Bockenem
...aber bevor ich den Nussbaum bleiche und beize, nehm ich Buche aus dem Baumarkt.
Wenn die Leute bei mir Nussbaum bestellen, sollen sie den auch kriegen. Dafür ist das Zeug zu teuer.
Dann lieber noch teurer und ich leims selber.

Danke aber, jott




Nussbaum zu beizen ist eigentlich "fachgerecht".

Denn immerhin bleicht er mit der Zeit stark aus, was den meisten Kunden dann auch nicht gefällt.
Vor allem wenn sich ein Fenster oberhalb der Arbeitsplatte befindet kann das nach 2 Jahren schon ein wenig seltsam aussehen.

Gerade wenn dein Kunde eine dunkele Platte wünscht würde ich ihm zum Beizen raten.



Gruß Ulf
 

Jott

ww-esche
Registriert
28. Dezember 2003
Beiträge
452
verbli, verbla, verblitzt

Nabend Ulf,
da gebe ich dir natürlich recht.
Aber es soll eine geölte Arbeitsplatte werden und das mit dem Fenster ist relativ harmlos.
Wir hatten wengedunkle Nussbaumarbeitspaltten in der Firma und da war es kein Problem.

Nungut, im Zweifel kann ich mir den Strick nehmen.

Grüße, jott
 
Oben Unten