Nussbaum aufarbeiten ?

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Unregistriert, 19. Juni 2008.

  1. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    hallo ich habe ein problem mit meinem hülsta now7 tv-element aus nussbaum.
    dieses habe ich vor 1 jahr erworben und wie gewöhnlich stellt man auf den flächen
    asseccoires bzw. auch mal den ein oder anderen reciever ab.
    nun habe ich nach 1 jahr die sachen vom tv-element genommen und an diesen stellen sind nun matterer und dunklere abdrücke dieser besagten dinge.
    ich hab von holz nicht gerade viel ahnung und möchte nichts verkehrt machen indem ich einfach alles ausprobiere. hat jemand mal einen tipp was ich da machen kann ?
    die dunkle und matten stellen sind nicht durch hitze oder so entstanden. es standen lediglich lange zeit accessoires drauf und ich weiß nicht ob das daran lag dass das an diesen stellen nicht atmen konnte oder wegen der verminderten sonnenstrahlung.
    womit bekomme ich das weg ? für info wäre ich echt dankbar.
     
  2. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    das liegt an der fehlenden Einwirkung der UV Strahlen also Licht.
    Ich würde hier nix künstliches machen sondern abwarten diese Stellen gleichen sich meist recht flott an. ( OK eine Sommersaison sollte man schon einkalkulieren aber irgendetwas zu versuchen endet meist in einer Verschlimmbesserung.
     
  3. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    hallo carsten,
    erstmal danke für die rasche antwort. das problem ist ich habe das hülsta tv-element zum verkauf angesetzt und erst jetzt vor abbau diese stellen bemerkt. auf der anderen seite sollte bei diesem teuren programm schon auch eine garantie von 2 jahren herrschen oder ? von daher hätte ich eine schnelle lösung gerne vorgezogen bevor ich mich nun dann doch vielleicht um den eventuellen garantieanspruch bemühen muß. so jedenfalls kann ich es nicht als neuwertig veräußern und ich hatte gehofft es gäbe vielleicht ein mittelchen um diese von der uv-strahlung verarmten stellen schneller wieder zum leben erwecken zu können.
     
  4. Bastihahn

    Bastihahn ww-ahorn

    Beiträge:
    130
    Ort:
    Burgdorf
    Als ich noch in der Ausbildung war, hat mir der ehemalige Meister erzählt, dass als er sein Meisterstück gebaut hat, sich das Tape abgesetzt hat, auf Kirsche, ist Schlichtweg am Fenster durch die Sonneneinstrahlung verdunkelt... er hat dann die Stellen, an denen das Tape nicht saß abgeklebt, sein Stück in die Sonne gestellt und immer wieder das abgeklebte abgezogen und geschaut ob es gleich aussieht... hat wohl wunderbar geklappt ... aber das war eben nur ein Tag... aber ich wollt es mal gesagt haben :emoji_slight_smile:
     
  5. derdad

    derdad Moderator

    Beiträge:
    3.529
    Ort:
    Wien/österreich
    Garantieanspruch wird es da wohl nicht geben. Auch wenn es ein teures Produkt war. Holz ist nun mal ein Naturprodukt das natürlichen Veränderungen unterliegt. Verarbeitungsfehler wird es ja wohl nicht sein.

    gerhard
     
  6. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    wow hier wir ihnen geholfen *g*. hätt garnicht gedacht dass eine so prompte reaktion erfolgt. ich bedanke mich erstmal bei euch.
    lg dirk
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden