Nochmal Hochglanzfolie / Resopal!

currymuetze

ww-birnbaum
Mitglied seit
3 Mai 2007
Beiträge
229
Ich möchte 12 kleine Quadrate aus MDF (ca. 8*8 cm) in hochglanzschwarz oder weiß erstellen. Wie (außer Lackierer - fraglich ob die so eine kleine Menge in so einer kleinen Größe überhaupt bearbeiten) könnte man das realisieren?

Die Seiten sollen profiliert/abgerundet werden. Habe da zunächst an Resopal gedacht, aber das kann man nicht knicken bzw über eine 90° Rundung mit recht kleinem Radius legen?

Wie werden denn Küchenfronten (sofern nciht lackiert) "beklebt"? Gibt es da eine dünne Folie?

Habe schon alte Forenbeiträge gelesen, aber die bringen mich leider nicht weiter!

Gibts HIlfe oder kann ich das vergessen?
 

Hunzenstrunz

ww-eiche
Mitglied seit
26 Juli 2008
Beiträge
358
es gibt hochglanzfolien und man kann hochglanzteile als "postformingelement" beziehen denke aber das die ziemlich teuer sind
 

currymuetze

ww-birnbaum
Mitglied seit
3 Mai 2007
Beiträge
229
es gibt hochglanzfolien und man kann hochglanzteile als "postformingelement" beziehen denke aber das die ziemlich teuer sind
also letzteres scheidet aus. Wo bekommt man denn Hochglanzfolie? Ist die so dünn, dass sie sich leicht verarbetien lässt?

Gruß
 

Hunzenstrunz

ww-eiche
Mitglied seit
26 Juli 2008
Beiträge
358
hochglanzfolie beschichtete platten ... etwa von fundermax ... denke nicht das man die folie "so" kaufen kann...
 

bello

ww-robinie
Mitglied seit
21 Mai 2008
Beiträge
6.506
Ort
Koblenz
Hallo Mütze,

schau mal bei Schriften-/Aufkleberhersteller vorbei, die haben meist die unterschiedlichsten Folien im Zugriff.

Grúß
 
Oben Unten