Noch eine Vorstellung

Dieses Thema im Forum "woodworker Tresen" wurde erstellt von dieter2, 14. Januar 2019 um 10:03 Uhr.

  1. dieter2

    dieter2 ww-pappel

    Beiträge:
    14
    Ort:
    Niedersachsen
    Moin

    Ich lese schon eine weile hier mit,und da ich mich jetzt mehr mit Holz beschäftigen möchte werde ich
    auch mal was zum Besten geben und auch Fragen stellen.
    Ich bin Ü60 und mein Hobby ist bis jetzt Metallwerken.
    Ich habe zwei CNC Fräsen,eine Portal und eine Konsolmaschine.
    Habe Modelldampfmaschinen und Motore gebaut.

    Ganz unbeleckt mit Holz bin ich nicht,mein Vater war Stellmacher,da hab ich schon einiges abkucken können.
    Der hat früher viel für Bauern gearbeitet,Wagenräder,Kutschwagen und so.

    Als Kreissäge/Hobel habe ich eine Scheppach Kombi,die ist über 35 Jahre alt,hab ich gekauft als wir in der 70ern unser
    Fachwerkhaus gekauft haben.
    Damals vom Ottoversand auf Raten :emoji_wink:
    Dafür soll nun eine Neue her.

    Gruss Dieter
     
  2. IngoS

    IngoS ww-robinie

    Beiträge:
    2.520
    Ort:
    Ebstorf
    Hallo,

    erst mal Willkommen im Forum.
    Eine Kombimaschine ist ein dankbares Thema, das füllt Seiten.:emoji_slight_smile:

    Gruß

    Ingo
     
  3. elmgi

    elmgi ww-robinie

    Hallo Dieter,

    auch von mir (ebenfalls Ü60) einen Willkommensgruß!

    Bei Deiner handwerkslastigen Hobby(?)-Vergangenheit und
    einem Stellmacher als Vater verfügst Du mit Sicherheit über
    einen profunden Erfahrungsschatz.

    Zu Deinem Thema hat ja Ingo schon etwas angedeutet. Andere
    würden sagen, dass sie schon einmal die große Popkorntüte holen...
    Nun, wir werden sehen.

    Vielleicht kannst Du ja schon etwas konkreteres zu Deinen Vorstellungen
    schreiben, z.B. gewünschte Hobelbreite, welche Hobelmesserwelle soll es
    werden, Starr- oder Schwenkspindelfräse usw., usw...
     
  4. dieter2

    dieter2 ww-pappel

    Beiträge:
    14
    Ort:
    Niedersachsen
    Den Hobel sel
    Danke für die Grüße.

    Ich werde nur eine Säge kaufen,die Scheppach werde ich nur noch als Hobelmaschine benutzen.
    Das mit den aufsetzbaren Sägetisch ist schon umständlich,beim Gehrungsschnitt muß der ganze Tisch geschwenkt werden.

    Mit schwebt in der Größe sowas wie die Holzmann 250 oder die BoschGTS vor.
    Muß mich noch entscheiden.

    Gruss Dieter
     
  5. Neige

    Neige ww-robinie

    Beiträge:
    2.596
    Ort:
    78655 Dunningen
    Bilden wir einen Stuhlkreis Ü60. Auch von mir ein herzliches Willkommen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden