Multiplex verbinden

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Bernd Daelen, 26. Februar 2008.

  1. Bernd Daelen

    Bernd Daelen ww-pappel

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Ich möchte aus Birke Multiplexplatten ein Regal bauen. Kann ich die Platten einfach mit Spaks Schrauben verbinden. Sollte ich die Platten (12mm) vorbohren?
    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. CaRi

    CaRi ww-kiefer

    Beiträge:
    52
    Ort:
    Neustadt a. Rbge
    ..vorbohren

    Also ich habe mir angewöhnt immer vorzubohren und vorzusenken. :emoji_slight_smile:
    Allerdings, mußt Du damit leben, dass man immer die Schraubköpfe sieht (auch die versenkten). :mad:

    Wenn es ein Regal für den Wohnraum ist, würde ich eventuell darüber nachdenken, die Verbindungen mit Holzdübel herzustellen. :emoji_slight_smile:


    Viele Grüße
    Carsten
     
  3. Bastihahn

    Bastihahn ww-ahorn

    Beiträge:
    130
    Ort:
    Burgdorf
    Hallo Bernd Daelen,

    Probiers aus!? kann klappen, musses aber nicht. Schrauben nicht zu groß wählen.
    Vorbohren musst Du sowieso die aufrechten Seitenteile, ob du im Hirn vorbohren musst, kanns man wohl so nicht sagen...
    MDF muss man auch iin der "Hirnseite?" vorbohren.. aber manchmal klappts ohne.

    Am schönsten ist es natürlich wenn keine Verbindungsmittel zu sehen sind.

    Gruß Bastian
     
  4. Mister G

    Mister G ww-robinie

    Beiträge:
    792
    Ist das ein Tippfehler? Wie groß soll das Regal denn werden und was willst Du da reinstellen? 12 mm Plattenstärke halte ich für viel zu wenig, allenfalls für ein Gewürzregal wäre das evtl. ausreichend. Aber selbst dann stelle ich mir das verschrauben bei so dünnen Platten sehr problematisch vor.

    Für ein (Bücher-?) Regal halte ich Plattenstärken ab 18 mm aufwärts für angebracht.
     
  5. Gerd Lutter

    Gerd Lutter ww-ahorn

    Beiträge:
    107
    Ort:
    Berlin
    Multiplexregal

    Ja hallo erst mal, wie breit und tief soll das Regal denn werden? Ich würde da im Zweifelsfall eine Rückwand einsetzen und die Böden von hinten fixieren. Gruß Gerd
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden