Millionen Heizungen könnten sparsamer sein ... nach einem hydraulischen Abgleich

ibr-online.de

ww-pappel
Mitglied seit
15 Juni 2007
Beiträge
0
(05.03.2012) Steigende Heizkosten belasten Millionen Haushalte. Mit einer preiswerten Heizungsoptimierung, dem so genannten "hydraulischen Abgleich", könnten die Heizkosten im Einfami*lienhaus durchschnittlich um 110 Euro jährlich gesenkt wer*den. Jedoch fehlt dieser Abgleich nach Untersuchungen der gemein*nützigen co2online GmbH bei rund 90 Prozent aller Heizungsanlagen. [...]

Weiterlesen auf ibr-online.de
 
Oben Unten