Meisterstücke

Andimeister

ww-pappel
Mitglied seit
10 Januar 2008
Beiträge
14
Ort
Arnsberg
Meisterstück aus Wenge und Ahorn

Hallo zusammen,


bin gerade dabei mein Meisterstück zu planen.


Möchte gerne einen Korpus aus Wenge massiv mit Fingerzinken verleimen und mitten drin eine Ahorn Ader.

Frage:

1. Schleife ich den dunklen Staub der Wenge in die Poren des Ahorns???

2. Ist Wenge nach dem Hobeln so fein rissig????? Geht das nach dem schleifen wieder weg????

Habe schon Muster verleimt.


Gruß

Andi
 

garfilius

ww-robinie
Mitglied seit
1 Juni 2007
Beiträge
923
Ort
Leipzig
1. Schleife ich den dunklen Staub der Wenge in die Poren des Ahorns???

Gruß

Andi
Ich befürchte: ja.
Ich habe diese negative Erfahrung gerade mit Palisander und Fichte gemacht. Die Flächen sind größer, aber auch mit einer Messingbürste bekommst Du den Staub nicht restlos wieder weg. Ich hätte das helle Holz vorher porenfüllen sollen :mad:

Gruß
Gero
 

Andimeister

ww-pappel
Mitglied seit
10 Januar 2008
Beiträge
14
Ort
Arnsberg
Frage

Hallo,

also meinst du ich sollte den Ahorn vor dem Verleimen einmal auf der Oberfläche mit Lack grundieren????

Das meinte auch der Ausbilder in der Handwerkskammer.


Was meint ihr???


und noch ne Frage, ich möchte die Türen gerne Ohne schloß machen.

Wie kriege ich die zum halten im Korpus ohne schloß ?????

Warte auf Eure Antworten

Gruß

Andi
 

zimmler

ww-pappel
Mitglied seit
11 Januar 2009
Beiträge
2
Hallo und erstmal ein willkommen in die Runde werf:emoji_slight_smile:
Ist ein Klasse Forum hier.



Nun aber zu meiner Frage auf den ersten 3 Bilder der FernseheSchrank so etwas ähnliches würde ich gerne auch bauen.

Nun Stellt sich die Frage was für Masse dort vorhanden sind was würdet ihr sagen
Länge 2000
Höhe 350-400
Tiefe ?

Und welches Holz wurde verwendet?

Was denkt ihr sind das realistische Masse oder liege ich da falsch was sind eure Schätzungen?


Vielen Dank für Eure Hilfe und einen schönen Abend noch.
 

zimmler

ww-pappel
Mitglied seit
11 Januar 2009
Beiträge
2
Vielen dank für deine Antwort

Holzart: Nussbaum habe ich auch überlegt allerdings bin ich etwas stutzig geworden da ich ihn nur dunkler gerne und nicht so ein schönes Braun.
 
Oben Unten