MDT ® / MST ® - ein endloser Urlaub für Ihre Augen

Dieses Thema im Forum "Newsticker" wurde erstellt von archiexpo, 20. November 2008.

  1. archiexpo

    archiexpo ww-pappel

    Beiträge:
    0
    RSS Feed der Seite archiexpo.de
    Mit MDT ® (Micro Downlight Technology) hat Regent die Entblendung der Arbeitsplatzbeleuchtung revolutioniert. Diese Lösung entstand unter dem Druck gutes Lichtdesign bei reduzierten Kosten zu erhalten. Die konventionellen Abschlussmittel für blendfreies Licht sind relativ grosse, teure, aufwendig produzierte Lamellenraster aus Metall oder Kunststoff, die durch ihre Geometrie/Dimension einen grossen Leuchtenkörper bedingen. Regent hat die Lösung gefunden, eine perfekte Rundumentblendung bei minimaler ‚Rasterhöhe‘ und optimierten Produktionskosten! Der Trick dabei: Die Reflektorform eines Downlights wird miniaturisiert und hundertfach in eine dünnes Aluminiumblech gedrückt und gestanzt. Das direkt auf den Arbeitsplatz fallende Licht ist damit in alle Richtungen normgerecht entblendet, der Hauptanteil wird frei nach oben zur Decke abgestrahlt und benutzt diese als diffus abstrahlenden Sekundärreflektor. Mit wenigen Zentimetern Höhe erreicht MDT ® einen sehr hohen Sehkomfort besonders am Bildschirmarbeitsplatz. Schnelles Ermüden oder Kopfschmerzen gehören der Vergangenheit an! Mit MDT ® schafft Licht Komfort. Mit MDT ® (Micro Downlight Technology) hat Regent die blendfreie Beleuchtung revolutioniert. Bestes Beispiel: das Leuchtensystem Level. Was aussieht wie ein Loch in einem Blech, istein Mini-Downlight, das wie ein Lichtdom funktioniert und das Licht mehrfach bricht. Mit dem Lichtlenkelement aus tiefgezogenem Alumaterial und der transluzenten Innenfolie sorgt MDT ® für perfekte Rundumentblendung. Das Ergebnis: mehr Sehkomfort am Arbeitsplatz. Und das alles bei einem Leuchtkörper, der inklusive Leuchtmittel, Verkabelung und Vorschaltgerät nicht höher als vier Zentimeter ist. Eine Dimension, die Ihnen absolute Planungssicherheit und Gestaltungsfreiheit garantiert. Der Unterschied zwischen MDT® und MST® Der Raster MST® (Micro Slot Technology) basiert auf der gleichen Idee wie MDT® mit dem Unterschied, das das Rund des MDTs bei MST in die Länge gezogen wird. Es entsteht ein Slot, ein Schlitz. Die Entblendung bleibt in der einen Achse (quer zum Schlitz) die gleiche, in der anderen verschlechtert sich die Entblendung zugunsten eines höheren Anteils an Direktlicht.Wird die Entblendung zum Beispiel nur parallel zur Lampenachse verlangt, eignet sich MST® bestens. Ein optimaler Einsatzort ist der Regalkorridor eines Verkauflokals: Das Licht soll möglichst direkt auf beiden Seiten an die ausgestellte Ware gelangen ohne dabei den, parallel zur Lampenachse blickenden, Kunden zu blenden. MST® und ein geeigneter Sattelreflektor ergänzen sich optimal zur bisymmetrischen ICE GRID Leuchte!

    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden